Koala gerettet nach 5-Autos-Anhäufung auf der australischen Autobahn

Ansichten: 15
0 0
Lesezeit:1 Minute, 8 Zweite

“Der Koala wurde in keiner Weise beschädigt”, sagte Tugwell. “Es war sehr aktiv, aber sehr ruhig.”

Sobald der Koala in ihrem Koffer war, fuhr Tugwell zu einer Tankstelle, um das Tier den Rettungskräften zu übergeben. In der Zwischenzeit konnte der Koala vom Kofferraum in die Kabine ihres SUV klettern.

„Es hat sich entschieden, nach vorne zu mir zu kommen, also sagte ich:‚ OK, du bleibst hier. Ich werde rausgehen “, sagte sie.

“Es fing an, eine Weile am Lenkrad zu sitzen: (als ob) zu sagen: ‘Lass uns fahren’, und dann fing ich an, Fotos zu machen”, fügte sie hinzu.

Tugwell sagte, sie habe aus früheren Erfahrungen gelernt, wie man Koalas beruhigt, indem man ihre Augen bedeckt. Sie lebt in der Nähe eines Eukalyptuswaldes außerhalb von Adelaide und hat zweimal Tierpfleger angerufen, um Koalas zu retten, die bei Kämpfen mit anderen Koalas verletzt wurden.

“Ich lebe in den Hügeln, und wenn Sie sie tun lassen, was sie wollen, und Sie sie nicht jagen oder so, sind sie in Ordnung”, sagte Tugwell.

Die Lederbesätze ihres Luxusfahrzeugs wurden vom Tier zerkratzt, aber Tugwell sagte, das Happy End sei den Schaden wert.

Der Koala wurde später in einem Wald freigelassen – weit weg von der Autobahn.

Copyright 2021 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

#Koala #gerettet #nach #5AutosAnhäufung #auf #der #australischen #Autobahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.