Kanada verlangt am 15. Februar einen negativen COVID-Test an der Landgrenze

Ansichten: 18
0 0
Lesezeit:1 Minute, 35 Zweite

Sogenannte Snowbirds, die in Teilzeit in warmen US-Bundesstaaten leben, sind in der COVID-19-Testanforderung enthalten.

Die Landgrenze bleibt bereits für nicht wesentliche Reisende geschlossen, die keine Kanadier sind.

In Kanada müssen Personen, die auf dem Luftweg anreisen, bereits innerhalb von drei Tagen nach ihrer Ankunft einen negativen PCR-basierten COVID-19-Test vorweisen. In Kürze werden auch Tests an den vier kanadischen Flughäfen, an denen internationale Flüge erlaubt sind, obligatorisch sein.

Im vergangenen Monat kündigte Trudeau strengere Beschränkungen für Flugreisende als Reaktion auf neue, wahrscheinlich ansteckendere Varianten des neuartigen Coronavirus an – einschließlich der Verpflichtung, dass Flugreisende bei ihrer Ankunft auf eigene Kosten in einem Hotel unter Quarantäne gestellt werden müssen. Die Regierung hat jedoch noch nicht angekündigt, wann die obligatorischen Hotelaufenthalte beginnen werden. Der Flugreisende würde in einem von der Regierung bestimmten Hotel übernachten, bis die Ergebnisse eines negativen PCR-Tests vorliegen. Die Regierung hat angekündigt, dass die Kosten für einen dreitägigen Aufenthalt voraussichtlich mehr als 2.000 kanadische Dollar (1570 US-Dollar) betragen werden. Ein Test wird am 10. Tag nach der Rückkehr der Personen erforderlich sein.

Die hohen Kosten für den Hotelaufenthalt umfassen die Kosten für einen privaten PCR-Test, Sicherheit, Verpflegung und die Kosten für Maßnahmen, die die angegebenen Hotels ergreifen müssen, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten.

Kanada hat außerdem den Flugverkehr nach Mexiko und zu allen Zielen in der Karibik bis zum 30. April eingestellt.

In Kanada müssen sich die Einreisenden bereits 14 Tage lang selbst isolieren.

Immer mehr Regierungen überlegen, wie sie aufgrund der neuen Varianten, der Verzögerungen bei Impfstoffen, der Herausforderungen bei der Impfung der Bevölkerung und der Belastung der Gesundheitssysteme aggressiver werden können.

Kanadische Beamte haben die Kanadier aufgefordert, alle nicht wesentlichen Reisen abzusagen, und versuchen, sie zu beseitigen.

Copyright 2021 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

#Kanada #verlangt #Februar #einen #negativen #COVIDTest #der #Landgrenze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.