Indonesien und Malaysia fordern die ASEAN nachdrücklich auf, Gespräche über den Putsch in Myanmar zu führen

Ansichten: 17
0 0
Lesezeit:1 Minute, 22 Zweite

Das Militär von Myanmar gab am Montag bekannt, dass es ein Jahr lang die Macht übernehmen wird, und beschuldigte die Regierung von Führer Aung San Suu Kyi, die Vorwürfe des Wahlbetrugs bei den jüngsten Wahlen nicht untersucht zu haben. Suu Kyis Partei fegte diese Abstimmung und die vom Militär unterstützte Partei schnitt schlecht ab. Die Landtagswahlkommission hat die Vorwürfe zurückgewiesen.

Muhyiddin sagte, er und Widodo hätten ihre Außenminister gebeten, mit dem Vorsitzenden der Vereinigung Südostasiatischer Nationen zu sprechen, um ein Sondertreffen der Außenminister zu organisieren, um Myanmars politischen Unruhen zu begegnen, einschließlich der Frage der ethnischen Rohingya-Muslime, die vor den Buddhisten geflohen sind Mehrheitsnation nach Bangladesch.

ASEAN-Mitglieder sind Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, die Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam. Brunei ist dieses Jahr Vorsitzender des Blocks.

Indonesien und Malaysia, beide Nationen mit muslimischer Mehrheit, äußerten sich besorgt über die Rohingya nach dem Putsch.

Mehr als 700.000 Rohingya sind seit August 2017 aus Myanmar geflohen, als das Militär als Reaktion auf Angriffe einer Rebellengruppe eine Räumungsoperation startete. Den Sicherheitskräften wurden Massenvergewaltigungen, Morde und das Verbrennen von Tausenden von Häusern vorgeworfen.

“Das Rohingya-Problem bleibt unser Anliegen”, sagte Widodo. “Um die Vision der ASEAN-Gemeinschaft zu verwirklichen, ist es für uns alle wichtig, die ASEAN-Charta zu respektieren, insbesondere Rechtsstaatlichkeit, gute Regierungsführung, Demokratie, Menschenrechte und konstitutionelle Regierung.”

Muhyiddins Besuch ist seine erste Auslandsreise seit seinem Amtsantritt im vergangenen März.

Malaysia und Indonesien haben viele Gemeinsamkeiten in Religion, Sprache und Kultur.

Copyright 2021 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

#Indonesien #und #Malaysia #fordern #die #ASEAN #nachdrücklich #auf #Gespräche #über #den #Putsch #Myanmar #führen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.