Haitis Präsident behauptet Putschverschwörung; 20 verhaftet

Ansichten: 14
0 0
Lesezeit:1 Minute, 31 Zweite

“Es gab einen Versuch in meinem Leben”, sagte er.

Moïse sagte, die mutmaßliche Verschwörung habe am 20. November begonnen, aber keine weiteren Details oder Beweise geliefert, außer zu sagen, dass unter den Verhafteten ein Richter und ein Generalinspektor bei der Polizei sind. Moïse sagte dann, dass andere hochrangige Beamte mehr Informationen liefern würden, aber sie gingen alle weg und sprachen nicht weiter mit Reportern.

Die Identität der Verhafteten wurde nicht veröffentlicht, und Oppositionsführer konnten nicht sofort für eine Stellungnahme erreicht werden.

Die Ankündigung kommt an dem Tag, an dem Oppositionsführer den Rücktritt von Moïse fordern und sagen, dass seine Amtszeit am Sonntag endet. Moïse hat wiederholt erklärt, dass seine fünfjährige Amtszeit im Februar 2022 endet. Die Amtszeit des ehemaligen Präsidenten Michel Martelly endete 2016, aber eine chaotische Wahl erzwang die Ernennung eines vorläufigen Präsidenten für ein Jahr, bis Moïse 2017 vereidigt wurde.

Die Opposition hat kürzlich Proteste organisiert, die den Rücktritt von Moïse forderten, und normalerweise waren die Straßen in Haitis Hauptstadt und anderswo am Sonntag leer, als eine Handvoll Demonstranten Reifen verbrannten.

Inzwischen scheint Moïse die Unterstützung der Regierung von US-Präsident Joe Biden zu haben. Ned Price, ein Sprecher des US-Außenministeriums, sagte am Freitag, die USA hätten Haiti aufgefordert, freie und faire Wahlen zu organisieren, damit das Parlament seine Operationen wieder aufnehmen könne, und fügte hinzu, dass ein neu gewählter Präsident Moïse nachfolgen sollte, wenn seine Amtszeit im Februar 2022 endet.

Moïse entscheidet derzeit per Dekret, nachdem im Januar 2020 eine Mehrheit des Parlaments aufgelöst wurde, nachdem keine Parlamentswahlen abgehalten wurden. Er plant ein bevorstehendes Verfassungsreferendum im April, das laut Kritikern ihm mehr Macht verleihen könnte, während die allgemeinen Wahlen für später in diesem Jahr geplant sind.

Copyright 2021 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

#Haitis #Präsident #behauptet #Putschverschwörung #verhaftet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.