Morgan Wallen wurde vom Plattenlabel suspendiert und von Hunderten von Radiosendern fallen gelassen, nachdem er Rassenschwindel benutzt hatte

Ansichten: 16
0 0
Lesezeit:5 Minute, 15 Zweite

Wallen entschuldigte sich am Dienstag bei TMZ: „Es ist mir peinlich und es tut mir leid. Ich habe einen inakzeptablen und unangemessenen Rassenschwindel verwendet, den ich gerne zurücknehmen würde. Es gibt keine Ausreden, diese Art von Sprache jemals zu benutzen. Ich möchte mich aufrichtig für die Verwendung des Wortes entschuldigen. Ich verspreche, es besser zu machen. “

Big Loud, sein unabhängiges Label in Nashville, sagte am Mittwoch in einer Erklärung, dass sie die Entscheidung getroffen hätten, ihn “nach den jüngsten Ereignissen” zu suspendieren. Republic Records, der Major-Label-Partner der Universal Music Group, der auch für Wallen wirbt, “unterstützt die Entscheidung von Big Loud voll und ganz und stimmt zu, dass ein solches Verhalten nicht toleriert wird.”

Der Fallout ist ein schockierend abrupter Dreh- und Angelpunkt für die Branche, die den 27-jährigen Wallen in den letzten Jahren zu einem der profitabelsten Hitmacher in Nashville gemacht hat. Er hat eine enorme Menge an Medienaufmerksamkeit erhalten, einschließlich ein Profil in der Washington Post. Sein letztes Album war in den letzten drei Wochen die Nummer 1 in der Billboard 200-Liste. Er hatte ausverkaufte Tourneen und eine Reihe erfolgreicher Radio-Singles und hat Streaming-Platten für Country-Musik zerschmettert. (Vielfalt berichtet dass Apple Music ihn von seiner Homepage genommen und Spotify ihn von seiner Top-Country-Songs-Playlist entfernt hat.)

Seine Entfernung aus dem Radio, bekannt als der entscheidende Weg, ein Star in der Country-Musik zu werden, ist besonders beispiellos: Das letzte Mal, dass ein meistverkaufter Country-Act so schnell von der Plattform gezogen wurde, war 2003, als die Küken wurden für die Kritik an Präsident George W. Bush bestraft.

Insbesondere sind die unmittelbaren Konsequenzen für Wallens rassistische Sprache eine erstaunliche Reaktion eines Genres, das Probleme größtenteils unter den Teppich kehren möchte. versucht das Gespräch zu unterdrücken von irgendetwas Politischem oder Kontroversem und spielt im Allgemeinen mit der Idee, dass Stille am besten ist. Normalerweise gibt das Spielbuch für weiße männliche Stars, die etwas Beleidigendes tun, eine Entschuldigung heraus, legt sich vielleicht ein paar Tage zurück und setzt dann ihre Reise zum Country-Star fort. In einem überwiegend weißen Genre, das Frauen und Menschen mit Hautfarbe systematisch unterdrückt und gleichzeitig viele Ausreden für seine männlichen Stars vorbringt, ist dies eine deprimierend wirksame Strategie.

Wallen war bereits mehrfach Nutznießer dieses Systems. Im vergangenen Mai wurde er in Kid Rocks Bar in der Innenstadt von Nashville wegen ungeordneten Verhaltens verhaftet. nach einer kurzen Entschuldigung, er Gesendet ein grinsendes Foto von ihm neben Kid Rock mit der Überschrift „Fresh out“. Im Oktober wird NBCs “Saturday Night Live” Wallen nicht eingeladen Als musikalischer Gast, nachdem virale TikTok-Videos gezeigt hatten, dass er einige Tage, bevor er in der Show auftreten sollte, maskenlos mit College-Studenten an der Universität von Alabama feierte Coronavirus Protokolle. Nach einer weiteren Entschuldigung, bei der Wallen zugab, dass er „etwas zu tun hatte“, kehrte er im Dezember triumphierend zu SNL zurück, wo er mit einer Skizze belohnt wurde, die sich über ihn lustig machte, als er gegen pandemische Sicherheitsmaßnahmen verstieß.

In jeder anderen Zeit wäre es möglich gewesen, dass Wallens vorgenannte Aussage gegenüber TMZ plus ein paar Wochen Auszeit ausreichend gewesen wäre. Das ist aber anders. Während es heißt, dass sein Label ihn “auf unbestimmte Zeit” suspendiert und ihm jederzeit Raum für eine Rückkehr lässt, ist die sofortige Verurteilung durch die Branche so stark, dass einige in Nashville skeptisch sind, wie Wallen darauf zurückkommen kann.

“Es fühlt sich wie ein Tag der Abrechnung an”, sagte ein Insider aus Nashville, da viele von der Geschwindigkeit der Auswirkungen schockiert waren. Einige in der Branche hatten das Gefühl, dass er das Glück hatte, wegen seines früheren rücksichtslosen Verhaltens einer echten Gegenreaktion entkommen zu sein, und dass es nur eine Frage der Zeit war, bis er eine Grenze überschritt und seinen Anhängern die Ausreden ausgegangen waren.

Wallens rassistische Sprache kommt zu einer Zeit, in der Country-Musik mit ihrer eigenen Mitschuld zu kämpfen hat, um die Beiträge schwarzer Künstler zu löschen, und wie man vorankommt, wenn einige farbige Leute gesagt haben, sie hätten Angst, wegen der Flaggen der Konföderierten zu Country-Konzerten zu gehen in einer bestimmten Menge auftauchen. Als einige Social-Media-Nutzer sagten, Wallen vertrete nicht die gesamte Country-Musik, griffen mehrere Künstler schnell in die sozialen Medien ein, um diese Behauptung zu bestreiten.

„Wenn ich Kommentare lese, in denen steht, dass wir nicht so sind, lache ich, weil genau das Country-Musik ist. Ich habe es 10 Jahre lang gesehen “, sagte Mickey Guyton, einer der wenigen Farbkünstler, die bei einem großen Label in Nashville unterschrieben haben. schrieb auf Twitter. „Ihr solltet nur einige der abscheulichen Kommentare lesen, die täglich auf mich geschleudert werden. Es ist eine kalte, harte Wahrheit, aber es ist die Wahrheit. “

Rissi Palmer, der Singer-Songwriter, der das „Color Me Country“ von Apple Music moderiert, das sich auf die schwarze, indigene und lateinamerikanische Geschichte der Country-Musik konzentriert, schrieb“Werden Sie mich anrufen, wenn das Gespräch” Das sind nicht wir “aufhört und das” Dies ist ein systematisches Problem, das wir gründlich untersuchen, vollständig dekonstruieren und korrigieren müssen “beginnt.”

„Es ist tatsächlich repräsentativ für unsere Stadt, weil dies nicht seine erste ‘Rauferei’ ist und er im letzten Monat trotzdem einen riesigen Streaming-Rekord abgerissen hat. Wir alle wissen, dass er dieses Wort nicht zum ersten Mal verwendet hat. Wir halten sie ohne Rückgriff um jeden Preis reich und geschützt “, so Maren Morris getwittert, später übereinstimmend mit Kelsea Ballerini, dass, wenn sich eine Künstlerin so verhält wie Wallen und ständig in Schwierigkeiten gerät, “wir fallen gelassen werden, Vermerke verloren gehen, soziale Parias zur Musikreihe”.

Während Wallens Kollegen und andere Stars des Genres eine bemerkenswerte Stille herrschten, prangerten ihn mehrere andere Künstler an, darunter Cassadee Pope, Kelleigh Bannen und Jason Isbell. Bobby Bones, der syndizierte Radiomoderator von iHeartMedia, dessen Publikum Millionen pro Woche erreicht, knallte Wallen für seine Handlungen, betonte jedoch, dass er Wallen immer noch als Person mag und nicht möchte, dass er „abgesagt“ wird.

„Ich bin vorerst kein Verfechter von Morgans Musik. Ich bin ein Befürworter von Morgan, der für eine Weile weggeht. Aber ich bin auch ein Befürworter davon, dass er lernt und zurückkommt und anderen helfen kann “, sagte Bones. “Der einzige Weg, wie du kein Idiot wirst, ist zu lernen, warum du ein Idiot warst.”



#Morgan #Wallen #wurde #vom #Plattenlabel #suspendiert #und #von #Hunderten #von #Radiosendern #fallen #gelassen #nachdem #Rassenschwindel #benutzt #hatte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.