Wann ist Super Bowl 2021 und alles, was Sie über das Spiel wissen müssen

Ansichten: 11
0 0
Lesezeit:8 Minute, 35 Zweite

Zum ersten Mal in der Geschichte der NFL wird ein Team den Super Bowl in seinem Heimstadion spielen: Die Buccaneers werden in Tampa gegen die Kansas City Chiefs um den Super Bowl LV kämpfen.

Diese Nachsaison, Tampa Bay war das erste Team seit einem Jahrzehnt auf dem Weg zum Super Bowl drei Straßenspiele zu gewinnen. Die Bucs wurden von Tom Brady (43) in seiner ersten Saison außerhalb Neuenglands in seiner zwei Jahrzehnte dauernden Karriere angeführt. Ein Sieg könnte sein Erbe als vielleicht größter Quarterback aller Zeiten festigen, da er bewiesen hat, dass er ohne Patriotentrainer Bill Belichick erfolgreich sein kann.

Kansas City versucht, das achte NFL-Franchise zu werden, um hintereinander Titel zu gewinnen. Die Chiefs werden von Trainer Andy Reid und dem 25-jährigen Quarterback Patrick Mahomes, dem verteidigenden Super Bowl MVP, angeführt. Ein Sieg würde Kansas City als die herausragende moderne Dynastie der NFL festigen.

Dass das Spiel pünktlich stattfinden wird, spiegelt das Engagement der Liga wider, trotz der Coronavirus Pandemie. Die NFL testete täglich geschlossene Teameinrichtungen nach positiven Ergebnissen, verschob Spiele, verschob die Zeitpläne, ertrug Ausbrüche, zwang die Teams, in kurzen Pausen und ohne Schlüsselspieler zu spielen – und schaffte es, ihre reguläre Saison wie geplant zu beenden. Dies alles diente dem stetigen Marsch zum Super Bowl.

Wann ist der Super Bowl?

Sonntag, 7. Februar, um 18.30 Uhr Ost.

Wo ist der Super Bowl?

Raymond James Stadium in Tampa.

Auf welchem ​​Kanal läuft der Super Bowl? Wird es gestreamt?

CBS, mit kostenlosem Streaming auf CBSSports.com und der CBS Sports App.

Wie geht die NFL mit dem Coronavirus um?

Die Liga wird wie alle anderen digital. Die meisten Super Bowl-Wochenveranstaltungen werden virtuell oder abgesagt. Pressekonferenzen mit Spielern und Trainern werden online sein, einschließlich der Mediennacht am Montag – ein zirkusartiger Bestandteil der Super Bowl-Woche.

Die Teams kamen normalerweise eine Woche vor dem Spiel nach Tampa. Aber in dieser Saison hat die Liga vorgeschrieben, dass sie frühestens am Freitag, zwei Tage vor dem Spiel, eintreffen. Dies macht das größte Ereignis des Jahres logistisch gesehen zu einem weiteren Spiel für die Teams.

Werden Fans anwesend sein?

Ja, ungefähr 22.000 oder 30 Prozent der Kapazität im Raymond James Stadium. Die Liga wird etwa 7.500 freie Plätze für Beschäftigte im Gesundheitswesen vergeben, von denen die NFL sagte, dass sie geimpft wurden. Die meisten werden aus Tampa kommen, sagte die Liga, aber es werden einige Tickets für diejenigen aus anderen NFL-Städten vergeben.

Die NFL plant, die anderen 14.500 Tickets zu verkaufen. Die Käufer werden wie gewohnt per Lotterie mit Bezeichnungen für jedes Team ausgewählt. Es werden ungefähr 2.000 weitere Fans in Luxus-Suiten sein. Die Fans von Nicht-Gesundheitspersonal müssen nicht geimpft werden.

Wer wird die Halbzeitshow aufführen?

Kanadischer R & B-Sänger the Weeknd wurde gegen Ende eines besonders erfolgreichen Jahres ausgewähltAngesichts der Tatsache, dass sein im März veröffentlichtes Album „After Hours“ auf Platz 1 der Billboard 200 debütierte und vier Wochen hintereinander den Platz einnahm.

“Auf der legendären Bühne auftreten”, twitterte er neben der Ankündigung. Der jährliche Sponsor Pepsi schrieb: „Wenn Ihr Talent grenzenlos ist, gehören Sie auf die größte Bühne der Welt.“

“After Hours” und seine führende Single “Blinding Lights” wurden von den Grammys gebremst. The Weeknd beschuldigte die Recording Academy, „korrupt, ”Und eine unbekannte Quelle sagte Rolling Stone dass sein Team ein Ultimatum für seine Leistung beim Super Bowl in der Nähe des ursprünglich geplanten erhalten hatte Grammys Zeremonie. Die Akademie bestritt, ihn als Vergeltung beschimpft zu haben. – Sonia Rao

Haben die Buccaneers im Super Bowl gespielt?

Ja, Tampa Bay gewann seinen einzigen Super Bowl-Auftritt in der Saison 2002. Trainer Jon Gruden und Quarterback Brad Johnson wurden von einer furchterregenden Abwehr unterstützt, um die Oakland Raiders zu schlagen, die Gruden vor der Saison gegen die Buccaneers eingetauscht hatten.

Die meisten Spieler auf dem diesjährigen Buccaneers-Kader hatten die Playoffs vor dieser Saison nicht erreicht. Aber Quarterback Tom Brady wird in seinem 10. Super Bowl erscheinen, einem scheinbar unzerbrechlichen Rekord. Dies wird Bruce Arians erster Super Bowl als Cheftrainer sein, obwohl er der offensive Koordinator war, als die Pittsburgh Steelers den Titel für die Saison 2008 gewannen.

Was ist mit den Chiefs?

Ja, letzte Saison haben die Chiefs die San Francisco 49ers (31-20) geschlagen, um den ersten Super Bowl der Franchise seit 50 Jahren zu gewinnen. Im vierten Quartal führte Mahomes ein 21-Punkte-Sperrfeuer an, um das beeindruckende Comeback zu zementieren. Die meisten Schlüsselelemente des Teams sind noch vorhanden, darunter der Wide Receiver Tyreek Hill, Travis Kelce, Chris Jones und Tyrann Mathieu.

Letztes Jahr war der erste Super Bowl-Auftritt der Chiefs seit dem Gewinn des Super Bowl IV am 11. Januar 1970 gegen die Minnesota Vikings (23: 7) in New Orleans.

Wie passen die Teams zusammen?

Dies ist ein Kampf zwischen Straftaten mit hoher Oktanzahl, die von einem der größten Quarterbacks aller Zeiten (Brady) angeführt werden, und einem jungen Passanten, der sich ihm eines Tages in dieser Staffel anschließen könnte (Mahomes). Die Verlegenheit offensiver Reichtümer auf dem Feld wird Empfänger (Hill, Chris Godwin, Mike Evans) und enge Enden (Kelce und Rob Gronkowski) umfassen.

Im November überholte Mahomes Brady, als die Chiefs die Bucs (27-24) in Tampa besiegten. Brady spielte gut – drei Touchdowns, zwei Interceptions – aber Mahomes war der Superlativ und warf 462 Yards, drei Touchdowns und keine Interceptions. Hill verzeichnete 13 Fänge für 269 Yards und drei Touchdowns in der vielleicht besten Empfangsleistung der Saison.

Diese Feuerwerke könnten sich als Prolog erweisen. Um die Chiefs einzudämmen, wird sich der Verteidigungskoordinator von Tampa Bay, Todd Bowles, wahrscheinlich auf exotische Blitzpakete verlassen. Seine Einheit ist die Top-Run-Verteidigung der NFL und zwingt die Gegner oft zum Werfen, aber den Bucs fehlt ein erstklassiger Cornerback, und ihre sekundäre Einheit kann große Spiele zulassen.

Die Verteidigung der Chiefs ist jedoch vielleicht ein größeres Problem: Sie war die meiste Zeit der Saison eine Bend-Don’t-Break-Einheit. Es ist möglich, dass Brady Fehler auf eine Weise ausnutzt, die andere nicht können, wie er es bei einem langen Touchdown-Pass gegen die Green Bay Packers kurz vor der Halbzeit im NFC-Meisterschaftsspiel getan hat.

Haben sie sich schon einmal im Super Bowl getroffen?

Nein, dies wird das erste Treffen sein.

Wie haben die Teams den Super Bowl erreicht?

Die Bucs, der fünfte Samen der NFC, gewann bei der Washington Football Team, bei den NFC South Gewinner New Orleans Saints und bei den Green Bay Packers mit den besten Samen. Tampa Bay war das erste Team seit einem Jahrzehnt, das drei Playoff-Spiele auf der Straße gewann, und es wurde durch die minimale Menge in New Orleans und Green Bay unterstützt.

Die Chiefs, das Top-Seed der AFC, erhielten das einzige Wiedersehen der Konferenz in der ersten Runde, ein noch wertvollerer Vorteil in dieser Saison, da die NFL ein weiteres Playoff-Team hinzufügte. Kansas City schlagen Sie die Cleveland Browns in der Divisionsrunde auch nach Mahomes mit einer Kopfverletzung in der zweiten Hälfte verlassen, und dann die Buffalo Bills, der sich in den kommenden Jahren als größte Bedrohung in der AFC erweisen könnte, im Konferenzfinale.

Warum verwendet der Super Bowl römische Ziffern?

Um Verwirrung zu vermeiden, spielt der Super Bowl laut NFL im Kalenderjahr nach der regulären Saison. Dies ist Super Bowl LV oder Super Bowl 55.

Was bekommt der Super Bowl Gewinner?

Die Vince Lombardi Trophy – ein 22 Zoll großer, sieben Pfund schwerer Fußball aus Sterlingsilber auf einem Ständer. Jedes Mitglied des Gewinnerteams erhält außerdem 130.000 US-Dollar.

Wer singt die Nationalhymne?

Jazmine Sullivan und Eric Church. Sullivan veröffentlichte kürzlich das von der Kritik gefeierte R & B-Album „Heaux Tales“; Church, der bei den Country Music Awards 2020 als Entertainer des Jahres gilt, kündigte an, dass er diesen Frühling drei Alben veröffentlichen werde. Die Grammy-Gewinnerin HER wird “America the Beautiful” aufführen.

Warum heißt es Super Bowl?

Gute Frage. Der Ursprung ist etwas unklar, aber es kam kurz nach dem Zusammenschluss der etablierten National Football League mit der aufstrebenden American Football League im Jahr 1966. Der Wettbewerb zwischen den Ligasiegern wurde für einige Jahre als eine Variation von „das AFL-NFL-Weltmeisterschaftsspiel. ” Aber die NFL wusste, dass es etwas Eingängigeres brauchte.

Eine beliebte Legende ist, dass Lamar Hunt, Besitzer der Chiefs, “Super Bowl” vorgeschlagen hat, weil seine Kinder den Super Ball liebten. ein federndes und beliebtes Spielzeug. Er sagte, “Schüssel” sei eine phonetische Verwechslung mit “Ball”.

Was kostet ein Ticket für den Super Bowl?

Laut SeatGeek.com kostet das durchschnittliche Ticket normalerweise zwischen 4.000 und 5.000 US-Dollar. In diesem Jahr liegt das billigste Ticket auf dem Wiederverkaufsmarkt mit weniger Sitzplätzen bei etwa 6.000 US-Dollar. Bessere Sitze kosten ein Vielfaches davon.

Wie wurden Super Bowl-Werbespots zu einer Sache?

Werbung wurde nach Apples berühmter “1984” -Anzeige teurer. Super Bowl-Werbespots waren früher beliebt – besonders „Mean“ Joe Greene warf einem Kind sein Trikot in eine Anzeige, die 1980 während des Super Bowl XIV ausgestrahlt wurde -, aber nach Apples Anzeige explodierte der Wert der 30-Sekunden-Spots. Letztes Jahr wurden sie Berichten zufolge für jeweils 5,6 Millionen US-Dollar verkauft und von fast 100 Millionen Zuschauern gesehen.

Welche Teams haben den Super Bowl noch nie gewonnen?

Insgesamt zwölf. Acht haben im Super Bowl gespielt, aber verloren: die Minnesota Vikings (vier Mal), Buffalo Bills (vier Mal), Cincinnati Bengals (zwei Mal), Carolina Panthers (zwei Mal), Atlanta Falcons (zwei Mal), Los Angeles Chargers (eins Mal), Tennessee Titanen (eins) und Kardinäle von Arizona (eins).

Vier sind noch nie im Super Bowl aufgetreten: die Cleveland Browns, die Detroit Lions, die Houston Texans und die Jacksonville Jaguars.



#Wann #ist #Super #Bowl #und #alles #Sie #über #das #Spiel #wissen #müssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.