Vorhersagen für Super Bowl LV: Viele Punkte und Sorgen um Patrick Mahomes

Ansichten: 15
0 0
Lesezeit:4 Minute, 56 Zweite

Die Kansas City Chiefs hingegen konnten sich mit sieben Pro Bowlers, darunter Quarterback Patrick Mahomes, Travis Kelce und Tyreek Hill, an die Spitze der Liga setzen.

Aber machen Sie keinen Fehler: Diese Teams sind in Talent und Können viel näher als die Auszeichnungen vermuten lassen. Ich erwarte einen sehr engen Super Bowl LV. Hier sind meine Vorhersagen, wie sich die Dinge am Sonntag entwickeln werden:

Hill wird sieben Pässe für 135 Yards und zwei Touchdowns fangen.

Das wäre ungefähr die Hälfte dessen, wofür er die Buccaneers während des Sieges in Woche 12 in Kansas City verbrannt hat. Hill wurde 15 Mal ins Visier genommen und erhielt 13 Pässe für 269 Yards und drei Touchdowns.

Der Defensivkoordinator von Tampa Bay, Todd Bowles, muss diesmal einen anderen Ansatz finden. Er hatte seinen besten Cornerback, Carlton Davis, gegen Hill verglichen, aber Davis wurde elf Mal für 223 Yards und alle drei Touchdowns von Hill geschlagen. Er wird dieses Mal wahrscheinlich mehr Cover-3 als Cover-1 verwenden, um Big-Pass-Spiele zu begrenzen, aber aufgrund der Geschwindigkeit von Hill und der ständigen Verbesserung des Streckenlaufs ist es fast unmöglich, ihn in einem großen Spiel unter 100 Metern zu halten.

Die Punktzahl wird die Über- / Unter-Summe überschreiten.

Aber ich gehe davon aus, dass die Punktzahl beim zweiten Mal höher sein wird, vor allem, weil ich glaube, dass Brady besser sein wird. Die Bucs mussten zu Beginn des Spiels ihren offensiven Spielplan aufgeben, nachdem die Chiefs im ersten Quartal mit 17: 0 in Führung gegangen waren und Kansas City von diesem Punkt an ein wenig vom Gas genommen zu haben schien.

Mahomes warf in diesem Spiel 462 Yards, während Brady 345 hatte. Das Potenzial für offensives Feuerwerk ist in diesem Spiel groß.

Leonard Fournette wird der führende Spieler des Spiels sein.

Von beiden Teams wird nicht erwartet, dass sie den Ball so oft laufen lassen, da beide in ihren Pass-zu-Lauf-Verhältnissen zwischen 60 und 40 liegen. Aber solange die Bucs nicht früh zurückfallen, werden sie versuchen, ein Grundspiel zu etablieren, und Fournettes physischer Laufstil machte ihn zur bevorzugten Wahl des Teams auf der Strecke gegenüber einem verprügelten Ronald Jones.

Ich gehe davon aus, dass Fournette mit 14 Läufen mit 55 Yards abschließen wird. Dies ist mehr als jeder der Chiefs-Backs – teilweise aufgrund offensiver Linienprobleme, die sich in einer anderen Facette des Spiels manifestieren werden.

Mahomes wird viermal entlassen.

Die Chiefs werden es schwer haben, Mahomes zu beschützen, weil sie wegen einer Verletzung ihre beiden Top-Zweikämpfe bei Eric Fisher und Mitchell Schwartz verpassen werden. Sie werden Mike Remmers, der anstelle von Schwartz mit dem rechten Zweikampf begonnen hatte, zum linken Zweikampf bewegen, um Fisher zu ersetzen. Andrew Wylie wird das richtige Tackle übernehmen, Stefen Wisniewski ersetzt ihn auf der Hut.

Das ist eine Menge Line Shuffling vor einem Matchup mit einem Tampa Bay Pass Rush, der die Offensivlinie der Green Bay Packers im NFC-Meisterschaftsspiel zerstörte und das Fehlen eines verletzten linken Zweikampfs gegen David Bakhtiari ausnutzte. Aaron Rodgers wurde fünf Mal entlassen und acht Mal getroffen, wobei die Bucs Edge Rushers Shaquil Barrett und Pierre-Paul ständig Chaos anrichteten.

Mahomes ist großartig darin, Druck zu vermeiden, aber der Passschutz wird für Kansas City ein Problem sein, wie es nicht beim ersten Treffen der Fall war, als Mahomes nur zweimal entlassen wurde, was einem Gesamtverlust von sechs Metern entspricht.

Mahomes wird für 351 Yards und vier Touchdowns werfen.

Es ist zu viel verlangt, dass er seine Gesamtzahl für Woche 12 erreicht, aber ich erwarte immer noch ein großes Spiel von Mahomes. Der Passansturm der Bucs wird einige Probleme verursachen, aber Mahomes sollte in der Lage sein, die Passabdeckung von Tampa Bay auszunutzen, selbst wenn er Hill besser kontrollieren kann.

Ich werde vorhersagen, dass Kelce, der das beste enge Ende in der NFL geworden ist, sieben Pässe für 82 Yards fangen wird. Die Verteidigung der Bucs wird sich so weit auf ihn konzentrieren, dass sich 100 Meter wie eine Strecke anfühlen, aber er wird trotzdem seine Fänge bekommen. Dafür wird Mahomes sorgen.

Brady wird für 289 Yards und drei Touchdowns werfen.

Während der Playoffs und im letzten Monat der regulären Saison hat sich Brady in der Offensive von Trainer Bruce Arians sehr wohl gefühlt, und ich gehe davon aus, dass er am Sonntag mehrere tiefe Würfe ausführen wird, selbst gegen eine Gruppe von Chiefs Cornerbacks, die die Saison beendet haben großartig spielen. Er hatte drei Abschlüsse im NFC-Titelspiel, das mehr als 20 Meter hinter dem Feld lag, und er konnte noch mehr im Super Bowl haben.

Wenn Antonio Brown, der sich von einer Knieverletzung erholt, spielen kann, suchen Sie nach Tampa Bay, um weitere Sets mit drei Empfängern zu starten und ihn mit Mike Evans und Chris Godwin zu paaren. Knappe Enden Rob Gronkowski und Cameron Brate erzielten im ersten Meeting zusammen 10 Fänge für 140 Yards, aber das war, bevor Brown sich wirklich an das Vergehen gewöhnt hatte. Suchen Sie nach Brown, um ungefähr fünf Fänge für 45 Yards zu erzielen, während Gronkowski und Brate sechs Fänge für 65 Yards kombinieren.

Das defensive Ende des Chiefs, Frank Clark, und der Zweikampf gegen Chris Jones werden zu 2 1/2 Säcken kombiniert.

Clark hatte während der regulären Saison nur sechs Säcke, aber er hat vier in den letzten fünf Spielen, darunter zwei im AFC-Meisterschaftsspiel. Er könnte am Sonntag einige Doppelmannschaften ziehen. Jones führte das Team während der regulären Saison mit 7,5 Säcken und 28 Quarterback-Treffern an, und seine Fähigkeit, Druck aus dem Innenraum zu erzeugen, könnte eine entscheidende Rolle bei der Störung von Brady spielen.

Die Chiefs werden mit 34-31 gewinnen.

Ich gehe davon aus, dass das Spiel sehr erfolgreich und aufregend sein wird, wobei Brady besser abschneidet als beim ersten Treffen. Letztendlich denke ich jedoch, dass Mahomes und die Chiefs einen knappen Sieg erringen und ihre zweite Super Bowl-Meisterschaft in Folge gewinnen werden.

#Vorhersagen #für #Super #Bowl #Viele #Punkte #und #Sorgen #Patrick #Mahomes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.