UNC-Miami verschoben, nachdem zwei Tar Heels den Duke-Sieg ohne Maske gefeiert haben

Ansichten: 13
0 0
Lesezeit:2 Minute, 54 Zweite

Entsprechend der Täglicher Teerabsatz, die Studentenzeitung, die die Geschichte am Sonntag brach, wurde das Video aus den sozialen Medien aufgenommen und zeigt Bacot, Sharpe und andere, die am Samstag den Sieg von North Carolina gegen den Erzrivalen Duke feiern. Dieser Sieg schickte auch Hunderte von Fans, viele ohne Maske, auf eine beliebte Durchgangsstraße in Chapel Hill in einer Szene, die dazu führte Äußerungen der Besorgnis und Enttäuschung von Campusbeamten.

“Es gab ein Video, das mit mehreren ihrer Spieler ohne Maske auf einer Party am Sonntagmorgen um 1 Uhr morgens lief, weniger als 48 Stunden von unserem Spiel entfernt”, sagte Larranaga Miami Herald. “Unser Präsident [Julio] Frenk ist fest davon überzeugt, dass Studenten-Athleten an Wettkämpfen teilnehmen dürfen, aber sie müssen eine sichere, soziale Distanz einhalten.

„Unsere Jungs haben einen fantastischen Job gemacht. Wir hatten noch keinen einzigen positiven Test und alle waren sich einig, dass dies nicht richtig ist “, fuhr der 71-jährige Trainer in seiner 10. Saison in Miami fort.

„Wir haben unter Quarantäne gestellt, Winterschlaf gehalten, wie auch immer Sie es nennen möchten, und wir möchten uns nicht in eine Position bringen [to get the virus]. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es besser ist, das Spiel zu verschieben. “

In einer Erklärung des ACC erwähnte die Konferenz weder das Video noch einen anderen Grund für die Verschiebung. Miami und North Carolina “kamen zu dem Schluss, dass das Spiel heute nicht vorankommen konnte”, sagte die Konferenz und fügte hinzu: “Beide Teams halten sich weiterhin an die im Bericht der ACC Medical Advisory Group festgelegten Mindestprotokolle.”

Das nächste Spiel der Tar Heels ist für Samstag in Virginia geplant. Am Montag gab es keinen Hinweis darauf, dass es abgesagt werden könnte. Die Kavaliere hatten vier Spiele verschobenund ein Dezember-Matchup mit dem Staat Michigan wurde wegen Coronavirus-Problemen in beiden Ländern abgesagt ihr Programm und die ihrer Gegner.

Laut dem Coronavirus des ACC Protokolle, Bacot, Sharpe und ihre Teamkollegen werden diese Woche dreimal getestet, mindestens einmal innerhalb von zwei Tagen nach ihrem nächsten Spiel. Wenn das Paar negativ ist, können sie möglicherweise gegen die Kavaliere antreten, es sei denn, sie werden vom Basketballprogramm der UNC oder von den Universitätsadministratoren bestraft.

UNC-Kanzler Kevin Guskiewicz reagierte auf die Feier der Fans am Samstag von Sprichwort via Twitter, dass sein Büro “diesen Vorfall untersuchen und mit den lokalen Behörden zusammenarbeiten würde, um die Konsequenzen zu verfolgen”.

“Ich weiß, dass viele Tar Heels es genießen, in der Franklin Street einen großen Sieg zu feiern”, fügte Guskiewicz hinzu, “aber wir befinden uns mitten in einer globalen Pandemie, und COVID macht keine Pause für das Duke-Spiel.”

Roy Williams, Trainer von Tar Heels, ging nicht sofort auf die Verschiebung am Montag ein. UNC Athletic Director Bubba Cunningham sagte in einer Erklärung: “Wir sind enttäuscht, dass das heutige Spiel gegen Miami verschoben wird, und hoffen, dass alle Anstrengungen unternommen werden, um das Spiel neu zu planen.”

Wenn das Spiel nicht erfunden ist, könnte dies den Hoffnungen der Tar Heels, das NCAA-Turnier zu gewinnen, schaden, da das 12-6-Team gute Chancen hatte, die 7-11 Hurricanes zu Hause zu besiegen. Nur einer der sieben verbleibenden Gegner von North Carolina, das Boston College, liegt unter 0,500, während vier im RPI (pro CBS Sports).

Als UNC gegen Duke spielte, waren beide Teams zum ersten Mal seit Februar 1960 nicht mehr in der Rangliste aufgeführt.



#UNCMiami #verschoben #nachdem #zwei #Tar #Heels #den #DukeSieg #ohne #Maske #gefeiert #haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.