Timothy Simons wechselt von ‘Veep’ zu einer neuen Kampagne: dem Golf-Wett-Podcaster

Ansichten: 7
0 0
Lesezeit:4 Minute, 1 Zweite

Simons nennt Golfwetten “die Nische der Nische” und sagte, dass es nicht viele andere Leute in seinem Beruf gibt, die ein so spezifisches Glücksspiel verfolgen.

„Ich sehe nicht nur viele Schauspieler, man sieht auch nicht viele Menschen hinein “, sagte er diese Woche in einem Telefoninterview. “Es ist nur eine Nischensache.”

Jeff Sealey, der Urheber des Cut Maker-Podcasts, ist Direktor einer Versicherungsberatungsfirma in Indianapolis. Er verkauft seine Golf-Picks auch über einen SMS-Dienst, von dem er sagte, er sei “viel erfolgreicher gewesen, als ich es mir jemals vorgestellt hätte”. Und eines Tages wurde ihm langsam klar, dass ein potenzieller Kunde ein gewisses Maß an Ruhm hatte.

“Ich hatte keine Ahnung, wer dieser Typ ist, und als ich diese Nachricht erhalte, sagt er:” Hey, ich möchte mich für Ihre Website anmelden, was berechnen Sie, bla bla bla “, sagte Sealey in einem Telefoninterview. „Also sage ich es ihm und dann sehe ich Tim Simons, blaues Häkchen [as a verified Twitter user]. Ich wusste, wer Jonah Ryan ist. Ich hatte keine Ahnung, wer Tim Simons ist. … Ich sagte: ‚Hey, machst du viel Golfwetten? ‘ Es stellt sich heraus, dass er ein ziemlich guter Golfer ist, in einigen Pro-Ams spielt und so. … Irgendwo zwischen 10 und 15 Handicap, also weiß er, wie man spielt. Also dachte ich nur: “Das würde viel Spaß machen.” ”

Die beiden haben aufgenommen ihre erste Folge im Januar vor dem American Express-Turnier in Kalifornien, das auf einem von Simons gespielten Platz stattfand. Seitdem haben sie eine Reihe anderer Turniere in der Vorschau gezeigt. einschließlich der Masters dieser Woche, der bisher größte der Saison. Und diese Woche treffen sich die beiden zum ersten Mal in Las Vegas, wo Sealey an einem Fantasy-Golf-Entwurf teilnimmt und vor dem Turnier in Augusta National mit Simons Medienauftritte macht.

„Also werde ich an einem späten Montagabend einfach Bier trinken und mit diesem Typen ein DraftKings-Lineup aufbauen und es aufnehmen. Das ist das hochentwickelte Modell “, sagte Sealey mit einem Lachen. „Wir haben nicht die beste Audioqualität der Welt. Es soll nicht sehr ernst sein; Es soll etwas Spaß machen. Und vielleicht entwickelt es sich irgendwann zu etwas, aber im Moment macht es einfach Spaß. “

Simons sagte: „Diese Welt ist so klein. Ich wollte nur erreichen [to Sealey]”Hey, du bist jemand, der auch diese seltsame Sache macht.” Er ist ein netter Kerl, er ist lustig und wir haben uns verstanden. “

„Eines der großartigen Dinge im Gespräch mit Jeff ist… Ich denke die ganze Zeit über Golf nach, ich spiele viel Golf, es ist der Sport, dem ich am nächsten komme. Ich habe das Gefühl, dass ich viel mehr als die meisten Menschen darüber weiß “, fuhr Simons fort. „Aber Jeff ist ein Handicapper. … Also arbeitet er mit Zahlen und hat ein Gespür für solche Dinge. Er kennt die Zahlen dahinter sehr gut. Und ich habe das Gefühl, dass ich das tun kann, was ich normalerweise tue, was ein bisschen Leichtigkeit bedeutet. Ein bisschen Wissen, aber viel Leichtigkeit. “

Auf dem Kurs sagte Simons, dass er irgendwo ein Handicap von 12 hat, nachdem er während der Pandemie auf ein Handicap von 8 gesunken war. Außerhalb des Kurses hat er gute Erinnerungen daran, wie er einen Einsatz von 50 Dollar auf Joaquin Niemann beim Military Tribute 2019 im Greenbrier in eine schöne Punktzahl verwandelt hat, als der junge Chilene gewann weg mit 20-1 Gewinnchancen.

“Es war großartig, weil ich dort Golf gespielt habe und einen Keil auf der Seite des Grüns gelassen habe und ihn nie zurückbekommen habe, sodass ich einen neuen Keil damit kaufen konnte”, sagte er.

Simons sagte, Wetten dieser Größe seien für ihn ziemlich selten, da Golfwetten immer noch eine ziemlich Freizeitbeschäftigung sind. (“Ich mag es, entartet nebeneinander zu sein”, scherzte er.) Mit anderen Worten, er wird sein Trikot nicht verlieren, wenn er auf Jordan Spieth setzt, um das Masters zu gewinnen, obwohl er auf Spieth gewettet hat, um das Turnier mit 25: 1 zu gewinnen Die Chancen Anfang dieses Jahres, bevor sein Sieg bei den Texas Open am vergangenen Wochenende Spieth zu einem der Favoriten des Masters machte.

“Ich liebe es zu spielen, aber meine Eltern aus dem Mittleren Westen und meine Erziehung im Nordosten erlauben mir nicht, zu weit zu gehen”, sagte Simons, ein gebürtiger Maineer. „Wenn wir beim Golfspielen Skins spielen, ist das wie bei 2-Dollar-Skins. Der Geldbetrag zieht mich nicht an; Der Saft davon zieht mich an. Ich wette nie viel Geld, weil ich nicht viel Geld verlieren will, weil ich so lange ein pleite Schauspieler war. Jede Art von angrenzenden Dingen, die ein solches hyper-spezifisches Wissen beinhalten, finde ich diese Welten einfach interessant. “



#Timothy #Simons #wechselt #von #Veep #einer #neuen #Kampagne #dem #GolfWettPodcaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.