Super Bowl wird von der NFL unter Coronavirus-Testprotokollen zum Anpfiff freigegeben

Ansichten: 14
0 0
Lesezeit:2 Minute, 32 Zweite

Die Chiefs und Tampa Bay Buccaneers werden am Sonntag erneut unter den Spieltagsprotokollen für ein Abendspiel getestet, so die Person mit Kenntnis der Planung der NFL. Diese Ergebnisse werden voraussichtlich später am Sonntagabend bekannt gegeben.

Das Spiel soll um 18:30 Uhr Eastern Time beginnen.

Die NFL und die NFL Players Association entschieden sich für die Nachsaison gegen ein Blasenszenario – auch nicht an einem einzigen Ort oder mit Spielern und Trainern, die vor Ort von isoliert sind in Hotels gebracht werden jeden Tag beim Verlassen der Einrichtung der Teams – und entschied sich dafür, sich auf dieselben Protokolle zu verlassen, die den Sport während seiner regulären Saison erhalten hatten.

Spieler, Trainer und Teammitarbeiter wurden ab der Eröffnung der Trainingslager im vergangenen Sommer täglich getestet. Es gab strenge und immer strengere Anforderungen an das Tragen und Distanzieren von Masken. Die NFL führte eine ausgeklügelte Kontaktverfolgung unter Verwendung elektronischer Verfolgungsgeräte durch und verwendete Genomsequenztests, um Stämme des Virus zu identifizieren. Teams, Trainer und Spieler wurden wegen etwaiger Protokollverletzungen disziplinarisch verfolgt.

Die NFL befasste sich während der regulären Saison mit großen Coronavirus-Ausbrüchen bei den Tennessee Titans und Baltimore Ravens. Einige Teams spielten Spiele mit großen Wettbewerbsnachteilen, nachdem wichtige Spieler oder Trainer in fünftägige Quarantänen versetzt worden waren, nachdem sie von der Liga als risikoreiche enge Kontakte eingestuft worden waren. Eine Reihe von regulären Saisonspielen wurde verschoben. Aber keine Spiele wurden komplett abgesagt und die NFL spielte ihre reguläre Saison mit 256 Spielen innerhalb der ursprünglich zugewiesenen 17 Wochen.

Die Liga hat ihren Notfallplan nie umgesetzt füge eine 18. Woche hinzu bei Bedarf in die reguläre Saison, obwohl es fast so weit war, als an einem Mittwoch wegen des Ausbruchs der Ravens ein Spiel gespielt werden musste. Während der regulären Saison wurden auch zwei Dienstagsspiele gespielt. Die NFL spielte während der Saison an jedem Wochentag mindestens ein Spiel, wobei ursprünglich ein Freitagsspiel für den Weihnachtstag geplant war.

Alle 12 Spiele während der AFC- und NFC-Playoffs wurden wie geplant gespielt, und jetzt soll der Super Bowl wie geplant beginnen. Die Chiefs und Buccaneers erhielten in den letzten zwei Wochen zusätzlich zu den regulären täglichen Tests täglich Schnelltests.

Zwei Chiefs-Spieler, der Wide Receiver Demarcus Robinson und das Backup-Center Daniel Kilgore, wurden letzte Woche in fünftägige Quarantänen gebracht als risikoreiche enge Kontakte eingestuft an einen Friseur, der am vergangenen Wochenende in der Einrichtung des Teams Haarschnitte vorgenommen hat. Der Friseur wurde nach einer Reihe negativer Testergebnisse positiv getestet, bevor er in die Einrichtung gelassen wurde. Die Chiefs bewegten sich schnell, um die Haarschnitte anzuhalten, nachdem sie von dem positiven Testergebnis erfahren hatten. Über 20 weitere Spieler und MitarbeiterLaut einer mit der Situation vertrauten Person war geplant, sich die Haare schneiden zu lassen, einschließlich des Quarterback Patrick Mahomes.

Laut einem Super Bowl-Poolbericht wurde Kilgore für die Rückkehr freigegeben und nahm am Durchgangssamstag der Chiefs in Kansas City teil, bevor sie nach Tampa reisten. Seine Quarantäne endete einen Tag nach Robinsons. Robinson wurde Freitag gelöscht. Beide sind berechtigt, am Sonntag zu spielen.

#Super #Bowl #wird #von #der #NFL #unter #CoronavirusTestprotokollen #zum #Anpfiff #freigegeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.