Pedro Gomez, ESPN-Baseballreporter, stirbt im Alter von 58 Jahren

Ansichten: 11
0 0
Lesezeit:1 Minute, 48 Zweite

Die Familie Gomez sagte in einer Erklärung: „Pedro war weit mehr als eine Medienpersönlichkeit. Er war ein Vater, ein liebevoller Ehemann, ein treuer Freund, Trainer und Mentor. “

Gomez, der Sohn kubanischer Exilanten, wuchs in Miami auf. Er berichtete über Sport in Zeitungen in Miami und San Diego, bevor er einen Vollzeitjob im Bereich Baseball für die Sacramento Bee bekam, wo er von 1990 bis 1994 über die Oakland Athletics berichtete. Zuvor war er der nationale Baseballautor für den Miami Herald in den Jahren 1994 und 1995 wieder über die A’s, diesmal für die San Jose Mercury News. Er zog 1997 in die Republik Arizona und 2003 nach ESPN, wo er ein bekanntes Gesicht in der Baseball-Berichterstattung des Netzwerks wurde.

Während der Reise sprach Gomez mit Scott Van Pelt im „SportsCenter“ und erzählte den Zuschauern, dass er die Asche seines Vaters und seines Bruders mitgebracht und auf die Insel gestreut habe. Er kämpfte gegen die Tränen an und erklärte: „Ich bin sehr froh, dass ich als Journalist hierher kommen konnte in… mein Heimatland… [which] hat mir immer so viel bedeutet, weil… hier immer ein großes Stück von mir ist. “

Alden Gonzalez, ein Baseballreporter bei ESPN, Sonntag Nacht getwittert darüber, was Gomez ‘Karriere für ihn bedeutet hatte und wie sie seine eigene geprägt hatte.

“Pedro Gomez wuchs im selben Viertel von Miami auf, in dem ich geboren wurde”, schrieb Gonzalez. „Er war ein kubanisch-amerikanischer Staatsbürger, der Spanisch als Muttersprache sprach, ein produktiver Kolumnist wurde… und daraus eine brillante Karriere im Fernsehen machte. [In] Kurz gesagt, er hat einen Weg für Leute wie mich gefunden, die sich sonst keinen hätten vorstellen können. Und er hat es mit einem Charme getan, den ich mir gar nicht vorstellen kann. “

Sein Tod löste bei MLB, Teambeamten und Spielern sowie bei ESPN-Kollegen Trauer aus.

“Einer der nettesten und aufrichtigsten Menschen, denen Sie jemals in unserem Spiel begegnet sind” Krug Alex Wood schrieb. “Wir waren alle besser dran, ihn persönlich und beruflich zu kennen.”

Gomez wird von seiner Frau Sandra überlebt; Söhne Rio und Dante; und Tochter Sierra. Rio Gomez ist ein Pitcher in der Boston Red Sox Organisation.



#Pedro #Gomez #ESPNBaseballreporter #stirbt #Alter #von #Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.