Mark Turgeon aus Maryland schließt die Vertragsverlängerung ab

Ansichten: 12
0 0
Lesezeit:3 Minute, 9 Zweite

Nach dieser Saison erreichten Turgeon und Maryland eine Art Kreuzung, zwei Jahre vor seinem vorherigen Vertrag, und die Fans waren sich uneinig, wie sie den Trainer sehen, der jetzt sein elftes Jahr an der Spitze hat. Die Teams von Turgeon in Maryland erreichen das NCAA-Turnier durchweg mit überdurchschnittlichen Ergebnissen in den Big Ten, sind aber in der Nachsaison noch nicht weit fortgeschritten.

Schulen verlängern in der Regel den Vertrag eines Trainers oder trennen sich teilweise, wenn nur noch ein paar Jahre für einen Deal verbleiben. Programme können Schwierigkeiten bei der Rekrutierung haben, wenn eine wahrgenommene Instabilität des Coachings vorliegt. Jon Rothstein berichtete am Freitagnachmittag erstmals, dass die Erweiterung abgeschlossen sei.

Maryland stellte Turgeon 2011 ein, nachdem Gary Williams in den Ruhestand gegangen war. Maryland hat die Sweet 16 unter Turgeon nur einmal erreicht, aber sein bestes Team hatte wegen der Coronavirus-Pandemie keine Chance, in der Nachsaison zu spielen. Der Kader der letzten Saison, der mit den Terps den ersten Konferenztitel von Turgeon gewann, sollte im NCAA-Turnier, das abgesagt wurde, die Nummer 3 sein.

Turgeon hat in Maryland einen Rekord von 221 bis 113, einen besseren Gewinnanteil (0,662) als Williams (461 bis 252, 0,647 von 1989 bis 2011) und nicht weit von Lefty Driesells Marke (348 bis 159, 0,686 von 1969) entfernt bis 1986).

Seit Maryland vor der Saison 2014/15 zu den Big Ten kam, haben die Teams von Turgeon fünf Mal die Top 5 der Konferenzwertung erreicht, aber die Terps hatten in der Nachsaison Probleme. Maryland hat seit 2015 nur drei Big Ten-Turnierspiele gewonnen, und die Terps haben während der 10-jährigen Amtszeit von Turgeon fünf Spiele im NCAA-Turnier gewonnen. Turgeon verbrachte jedoch die ersten Jahre im College Park, um das Programm wieder aufzubauen, und dann wechselte Maryland die Konferenzen.

Maryland machte das NCAA-Turnier in diesem Jahr zur Nummer 10, nachdem es sich spät in der Saison verbessert hatte. Die Terps kantiges Connecticut mit dem siebten Samen in der ersten Runde waren dann übertroffen von Nr. 2 Samen Alabama. Die Terps hatten in dieser Saison manchmal Probleme, weil ihnen ein echter Point Guard und ein Zentrum fehlten, das mit den Big Ten-Gegnern konkurrieren konnte. Das Team übertraf letztendlich die Erwartungen der Vorsaison trotz dieser Kaderlöcher, aber auch der Aufbau und die Rekrutierung von Dienstplänen liegen in der Verantwortung von Turgeon. Maryland war das Team mit der niedrigsten Punktzahl in den Big Ten (68,9 Punkte pro Spiel), aber die Spieler verpflichteten sich zu einer defensiven Denkweise und belebten ihre Saison mit einer Siegesserie von fünf Spielen im Februar.

Das Programm driftet weiter von seinem nationalen Titel aus dem Jahr 2002 ab, der im zweiten von zwei aufeinanderfolgenden Final Four-Auftritten unter Williams gewonnen wurde. Seitdem hat es das Programm nur zweimal (2003 und 2016) in die Sweet 16 geschafft. Kevin Anderson, der ehemalige Sportdirektor der Schule, engagierte Turgeon und verlängerte seinen Vertrag Wenn Maryland Turgeon nach dieser Saison gefeuert hätte, hätte ihm die Schule mehr als 5 Millionen Dollar geschuldet.

Die Terps beginnen die Saison 2021-22 mit dem Druck, bessere Ergebnisse zu erzielen. Sie waren 9-11 im Konferenzspiel dieser Saison und schafften das NCAA-Turnier erst nach dem Turnaround in der späten Saison. Da Turgeon nun wieder erwartet wird, sollten sich die Mitarbeiter in den kommenden Monaten besser darauf konzentrieren können, Transferperspektiven zu gewinnen.

“Ich habe viel über mich selbst gelernt”, sagte Turgeon nach dem Ausscheiden seines Teams aus der zweiten Runde aus dem NCAA-Turnier. „Ich denke, ich bin dieses Jahr aufgrund der Dinge, die ich durchmachen musste, ein besserer Trainer geworden. So werde ich mich daran erinnern. Es ist ein Team, auf das ich wirklich stolz sein werde, und es sind hoffentlich die Bausteine ​​für eine bessere Saison im nächsten Jahr. “

#Mark #Turgeon #aus #Maryland #schließt #die #Vertragsverlängerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.