Doug Williams übernimmt eine neue Rolle beim Washington Football Team

Ansichten: 15
0 0
Lesezeit:43 Zweite

Nach zwei Jahren als Personalleiter (2014-16) wurde Williams unter dem damaligen Teampräsidenten Bruce Allen (2017-19) zum Senior Vice President für Spielerpersonal befördert. Als Ron Rivera vor dieser vergangenen Saison als Cheftrainer in Washington eingestellt wurde, wurde Williams zum Senior Vice President für Spielerentwicklung des Teams ernannt.

Williams, der anlässlich des 80-jährigen Jubiläums des Teams im Jahr 2012 als einer der 80 größten Spieler Washingtons angesehen wurde, spielte von 1986 bis 1989 für das Team führte es zum Super Bowl XXII Titel nach der Saison 1987. Williams war der erste schwarze Quarterback, der in einem Super Bowl spielte und die MVP-Auszeichnung des Spiels erhielt. Nach neun Spielzeiten als Spieler wechselte Williams zum Coaching und dann zum Scouting / Personal, wo er 13 Spielzeiten bei den Tampa Bay Buccaneers (2004-09) und Washington gearbeitet hat.

#Doug #Williams #übernimmt #eine #neue #Rolle #beim #Washington #Football #Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.