Die Absturzstelle von Tiger Woods, Hawthorne Boulevard, ist bekannt für Wracks

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:4 Minute, 6 Zweite

Hier stürzte Tiger Woods kurz nach 7 Uhr morgens am Dienstag einen 2021 Genesis GV80 SUV bei einem Unfall ab das schickte die Golflegende ins Krankenhaus mit schweren Beinverletzungen, nachdem das Fahrzeug mehrmals umgekippt war, bevor es mehrere hundert Fuß von der Straße entfernt zur Ruhe kam. Am vergangenen Wochenende hatte Woods das Genesis Invitational der PGA Tour im Riviera Country Club, etwa 40 km nördlich der Absturzstelle, veranstaltet, aber nicht daran teilgenommen.

Behörden der Sheriff-Abteilung des Bezirks Los Angeles und der Feuerwehr des Bezirks Los Angeles beschrieben eine erschütternde Szene: Woods wurde allein, bei Bewusstsein und auf dem Fahrersitz seines Fahrzeugs festgenagelt, das schwer beschädigt war und seine Airbags ausgelöst hatte. Der Stellvertreter des Sheriffs, Carlos Gonzalez, der erste Offizier, der vor Ort ankam, sagte, Woods sei kommunikativ, als er zum ersten Mal Kontakt aufnahm.

“Ich habe mit ihm gesprochen”, sagte Gonzalez. „Ich habe ihn gefragt, wie er heißt. Er sagte mir, sein Name sei Tiger. In diesem Moment erkannte ich ihn sofort. Ich fragte ihn, ob er wisse, wo er sei und zu welcher Tageszeit, nur um sicherzugehen, dass er orientiert sei. Er schien klar und ruhig zu sein. “

Ein Nachbar, dessen Haus einen erhöhten Blick über Woods ‘Auto hatte, hörte den Unfall und rief die Polizei, und innerhalb weniger Minuten waren Beamte vor Ort. Feuerwehrbeamte benutzten eine Hebelstange und eine Axt, um Woods aus dem Fahrzeug zu befreien. Woods, der nicht aus eigener Kraft von der Szene weggehen konnte, wurde in ernstem, aber stabilem Zustand zum Harbor-UCLA Medical Center gebracht, und es waren keine anderen Autos beteiligt. Woods hatte einen Sicherheitsgurt angelegt, sagten die Behörden, oder der Absturz hätte tödlich sein können.

“Es ist sehr glücklich, dass Mr. Woods lebend herauskommen konnte”, sagte Gonzalez. „Er schien zu dieser Zeit nicht besorgt über seine Verletzungen zu sein, was bei Verkehrsunfällen nicht ungewöhnlich ist. Oft neigen Menschen dazu, unter Schock zu stehen. “

“Jedes Mal, wenn Sie in einen solchen Einzelfahrzeugunfall verwickelt sind, bei dem es zu Überschlägen und Schäden sowie gebrochenen Beinen und Schnittwunden kommt, werden Sie starke Schmerzen haben”, sagte Daryl Osby, Chef der Feuerwehr des Landkreises Los Angeles sagte.

Ein ausgedehnter Abschnitt des Hawthorne Boulevard, der von der Blackhorse Road zum Palos Verdes Drive führte, blieb am Dienstagnachmittag gesperrt, als Beamte die Szene untersuchten und sich darauf vorbereiteten, das Fahrzeug zu entfernen, das Abziehbilder vom Genesis Invitational trug.

Woods zeigte “keine Anzeichen von Beeinträchtigung”, als die Behörden am Tatort eintrafen, sagte Sheriff Alex Villanueva. Die Temperatur an einem sonnigen Februar-Tag erreichte am Nachmittag fast 80 Grad, und die Straßen in der Umgebung waren nicht nass. Laut Villanueva bestätigten die Behörden, dass das Wetter „kein Faktor“ für den Absturz war, was zu einem zweiten, geringfügigen Verkehrsunfall führte, als ein anderer Autofahrer das Wrack von Woods sah.

Gonzalez sagte, dass Unfälle in der Gegend häufig sind, weil die „bergab“ und „geschwungene“ Strecke des Hawthorne Boulevard schnell abfällt und eine „S“ -Kurve aufweist, die dazu führen kann, dass Autofahrer das Tempolimit überschreiten, ohne es zu merken.

“Dieser spezielle Abschnitt der Straße ist einer unserer Krisenherde”, sagte Gonzalez. „Unsere Einheimischen in Rancho Palos Verdes und Rolling Hills Estates wissen, dass es ein Hot Spot für Verkehrsunfälle und Geschwindigkeit ist. … Ich habe viele Kollisionen gesehen. Die Art seines Fahrzeugs, die Tatsache, dass er einen Sicherheitsgurt trug, würde ich sagen, dass dies die Wahrscheinlichkeit, dass es sein Leben rettete, erheblich erhöht hat. “

Woods war zum Zeitpunkt des Absturzes in Richtung Norden unterwegs – in der Höhe nach unten -, als er anscheinend seine Fahrspur verließ, gegen ein Schild auf dem Median mit der Aufschrift „Welcome to Rolling Hills Estates“ stieß, in die Fahrspuren in Richtung Süden überquerte, eine Bordsteinkante übersprang und ging in ein nahe gelegenes Feld, wo sein Fahrzeug gegen einen Baum stieß und zum Stehen kam. Villanueva sagte, dass Woods Fahrzeug zum Zeitpunkt des Unfalls wahrscheinlich mit einer „relativ höheren Geschwindigkeit als normal“ unterwegs war.

Gonzalez sagte, seine Abteilung patrouilliere regelmäßig auf dieser Strecke, um die Durchsetzung zu beschleunigen, und taktete häufig Verstöße mit einer Geschwindigkeit von 80 Meilen pro Stunde – fast doppelt so schnell wie die Höchstgeschwindigkeit von 45 Meilen pro Stunde.

“Die Leute sehen eine schöne Strecke und vielleicht schauen sie nicht auf ihren Tacho, oder vielleicht haben sie es eilig”, sagte er.

Es gibt Schilder, die Autofahrer warnen, ihre Abfahrtsgeschwindigkeit durch die Gegend zu beobachten. Der Hang ist bedeutend: Medienmitglieder, die am Dienstagnachmittag an der Absturzstelle ankamen, arbeiteten mühsam, als sie Ausrüstung den Hügel hinauf zum nächsten Straßenparkplatz in einem nahe gelegenen Viertel trugen.

Die Nachricht von Woods ‘Absturz, der Erinnerungen an ihn weckte Kobe Bryants tödlicher Hubschrauberabsturz letztes Jahr brachte mehr als ein Dutzend Reporter auf die Website. Nachrichtenhubschrauber surrten den ganzen Nachmittag über der Szene, und mehr als zwei Dutzend Kamerateams kamen zu einer Pressekonferenz auf die Station des Sheriffs, füllten den kleinen Parkplatz und forderten die Beamten auf, vom Dach des Gebäudes aus Wache zu halten.

#Die #Absturzstelle #von #Tiger #Woods #Hawthorne #Boulevard #ist #bekannt #für #Wracks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.