Big Inning hilft Orioles dabei, Red Sox zu fegen

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:1 Minute, 11 Zweite

“Es ist nur ein großer Vertrauensschub für dieses Team”, sagte Zimmermann, der seinen ersten großen Ligasieg erzielte. „Ich denke, wir werden dieses Jahr viele Leute überraschen, also ist dieser 3: 0-Start nur der Anfang – im wahrsten Sinne des Wortes. Aber es fühlt sich großartig an, das 3: 0 von der Stange zu bekommen. “

Cedric Mullins führte einen 5-gegen-5-Tag auf dem Teller mit einem Doppel an, setzte sich gegen einen Single von Trey Mancini durch und traf mit einem Single von Anthony Santander. Mancini und Santander erzielten einen Doppelpack auf der linken Feldlinie von Maikel Franco, um das dreifache erste Inning zu vervollständigen.

Bei der Jagd nach Starter Garrett Richards im dritten Inning schickten die Orioles 12 Batters auf den Teller und erzielten sieben Runs. Freddy Galvis hatte einen mit Basen beladenen Lauf, Austin Hays und Mancini hatten zwei Doppel, Mullins traf auf einem wilden Feld und Ryan Mountcastle war im siebten Lauf Einzel. Hays verließ das Spiel während des Innings mit Beschwerden an der rechten Achillessehne und wurde im linken Feld durch Pat Valaika ersetzt.

“Das war ein tolles Gefühl”, sagte Manager Brandon Hyde. „Wir hatten wirklich gute Fledermäuse. . . viele wirklich schöne Zwei-Treffer-Schläge, viele gute Situations-Schläge, und wir haben auch einige Runs früh draußen gelassen. Aber es ist schön zu sehen, dass die Leute in der Reihenfolge auf und ab beitragen. “

#Big #Inning #hilft #Orioles #dabei #Red #Sox #fegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.