Adam Morrison hatte die perfekte Reaktion auf den Spielgewinner von Gonzagas Jalen Suggs

Ansichten: 7
0 0
Lesezeit:2 Minute, 23 Zweite

„Ja! Ja! Wow!” er schrie, bevor er nur ein bisschen schrie.

Morrison war bekanntermaßen ein Gonzaga-Spieler – und der Nationalspieler des Jahres – in einem Sweet-16-Spiel des NCAA-Turniers 2006, in dem sich die UCLA von einem 17-Punkte-Defizit erholte, um mit 2,6 Sekunden Vorsprung einen Punkt Vorsprung zu erzielen. Es blieb genug Zeit für ein Wunder, aber es sollte nicht sein und UCLA gewann, 73-71. Ein emotionaler Morrison spielte die letzten Momente aus und als der Schuss von Teamkollege JP Batista auf den Summer verfehlte, saß Morrison weinend auf dem Hartholz.

“Das hat Adam so großartig gemacht”, sagte Leon Rice, ein ehemaliger Gonzaga-Assistent, der Boise State trainiert. sagte der Los Angeles Times vor kurzem. „Meine Lieblingssache an ihm war nicht seine Torchance. es war, dass er ein Killer-Konkurrent war. Dieser Schmerz, den du gesehen hast, war echt. Dieser Typ gehasst verlieren. Er spielte keine Basketballspiele, um zu sehen, wer der beste Spieler war. Er hat gespielt, um zu sehen, wer am härtesten war. “

Es war ein Moment, der sich an Morrison klammerte, der vor dem NBA-Entwurf einen EA Sports-Werbespot machte, in dem er sagte: „Ja, ich habe im nationalen Fernsehen geweint. Na und?” Und seine Geschichte hat dazu beigetragen, den Sieg am Samstagabend süßer zu machen.

Nicht lange danach er hat getwittert, “NEHMEN SIE DIESE UCLA! Diesmal sind dies Freudentränen. “

Andere suchten nach Wörtern, um das Ende zu beschreiben.

In der CBS-Sendung mit Jim Nantz und Grant Hill ging Bill Raftery mit seinem charakteristischen „Zwiebel“ -Motiv vor. „Es gibt Zwiebeln, Jim, und dann gibt es große Zwiebeln! Mit einem Kuss!”

Bei Westwood Ones Funkanruf waren Kevin Kugler, Jim Jackson und PJ Carlesimo weitaus gedämpfter.

Morrison hat auf eine Anfrage von The Post nach einem Kommentar nicht geantwortet. Wie sich die UCLA fühlte, benutzte die Los Angeles Times a Überschrift „BANKED ROBBERY“ über seine Geschichte und Schriftsteller Sam Farmer zitierte ein Zitat des ehemaligen Bruin Bill Walton in der Hall of Fame der Schule verstorbener Trainer John Wooden. „Die letzte Lektion im Leben, die John Wooden uns beigebracht hat, war die Messung des Erfolgs, die er beschrieben hat – und jetzt verstehe und kaufe ich ein -. Erfolg ist der Seelenfrieden, der mit der Selbstzufriedenheit einhergeht, zu wissen, dass Sie es getan haben dein Bestes. “

Suggs ‘Reaktion war körperlicher. Er sprang auf einen Tisch – „Ich wollte immer wie Kobe auf den Tisch rennen [Bryant] oder D-Wade [Dwyane Wade]”- als die Fans ausbrachen.

Das Spiel, das als eines der größten in der Turniergeschichte gelten sollte, war jedoch nur ein Halbfinale. Gonzaga wird mehr Geschichte verfolgen und die Chance auf ein glücklicheres Ende am Montagabend geben. Er wird versuchen, das erste Team seit Indiana im Jahr 1976 zu werden, das in der regulären Saison und im Turnier ungeschlagen bleibt.



#Adam #Morrison #hatte #die #perfekte #Reaktion #auf #den #Spielgewinner #von #Gonzagas #Jalen #Suggs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.