Ted Cruz ‘Urlaub in Cancún verspottet von Trevor Noah, Jimmy Kimmel, Experten für Kabelnachrichten

Ansichten: 5
0 0
Lesezeit:4 Minute, 2 Zweite

Natürlich bezog sich der Late-Night-Comic auf Senator Ted Cruz (R-Tex.), Der früher am Tag war bestätigte, dass er aufgegeben hatte die Gefriertemperaturen in Texas – wo anhaltende Stromausfälle geblieben sind mindestens 30 Menschen tot – für einen tropischen Urlaub in Cancun mit seiner Familie.

“Ich bin nicht einmal sauer, dass Sie egoistisch waren”, sagte Noah und wandte sich direkt an den Senator. „Ich bin sauer, dass du so dumm warst. Wie kannst du 10 Jahre in der Politik sein und immer noch keine Ahnung haben, wie schlecht dich das aussehen lassen würde? “

Wie Cruz am Donnerstag schnell erfahren würde, würde seine Reise nach Yucatán ihn nicht nur schlecht aussehen lassen. Es würde innerhalb weniger Stunden Wirf ihn als Gegenstand des Zorns vieler Texaner – und der Hintern vieler Witze im Late-Night-Fernsehen und im Internet.

Mit Berichten von Texanern Schnee kochen müssen nur um die Toilette spülen zu können oder brennende Möbel Um warm zu bleiben, haben mehrere Late-Night-Hosts und Experten für Kabelnachrichten die grausamen Diskrepanzen zwischen der „kürzesten Frühlingspause der Welt“ und der Realität für viele seiner Wähler hervorgehoben.

„Ich verstehe, dass Ted Cruz müde ist. Der Mann hat eine Pause verdient, nachdem er versucht hat, die Regierung zu stürzen, aber dies ist nicht die richtige Zeit, Ted “, witzelte Noah und deutete auf Cruz ‘Unterstützung für Präsident Donald Trumps hin unbegründete Behauptungen von Wahlbetrug, die zu den Unruhen am 6. Januar im US-Kapitol führten. Aber “als Ihre Wähler sagten, sie brauchen sauberes Wasser, meinten sie nicht, in Cancun einen Wettbewerb für nasse T-Shirts zu suchen.”

Auf ABC, Jimmy Kimmel rief Cruz an “Eine Schlange im Flugzeug”, die die frühere Unterstützung des Senators für Trumps aggressive Sicherheitsmaßnahmen an der Grenze zwischen den USA und Mexiko hervorhebt.

“Wo war Mr. Texas, während seine Wähler leiden?” fragte der ABC-Host. „Nun, da ist er in einem Flugzeug. … Ironischerweise bis zu dem Ort, an dem er versucht hat, eine Mauer zu bauen. “

Cruz, dessen Zuhause hatte Berichten zufolge Ich war ohne Strom, hatte aber immer noch Benzin, nannte die Reise „einen Fehler“ und bedauerte, dass ich überhaupt in ein Flugzeug gestiegen war.

“Da die Schule für diese Woche abgesagt wurde, baten unsere Mädchen darum, einen Ausflug mit Freunden zu machen”, sagte er schrieb in einer Erklärung Donnerstag. “Um ein guter Vater zu sein, bin ich letzte Nacht mit ihnen geflogen und fliege heute Nachmittag zurück.”

Aber selbst diese Erklärung machte sich lächerlich, und viele Kommentatoren wiesen sowohl auf seine Reiseroute als auch auf sein Gepäck hin Das Eine Rückreise am Donnerstag war nicht Teil des ursprünglichen Plans gewesen. Als erstes berichtet von Skift – und später von Cruz bestätigt – der Senator sollte zunächst noch zwei Tage in Cancun bleiben.

“Ich denke, wir sollten glauben, dass er gerade seine Frau und seine Kinder nach Mexiko begleitet hat und vorhatte, am nächsten Tag die ganze Zeit wiederzukommen”, sagte Kimmel, “mit einer Handgepäcktasche, die wie eine Piñata gefüllt ist.”

Während des gesamten Donnerstags löste jede neue Entwicklung in der Saga einen neuen Spott aus.

Nach dem New York Times berichtete Auf Nachrichten von Cruz ‘Frau zu einem Gruppenchat für andere Eltern, in dem sie andere Familien zur Cancun-Reise einlud, wunderten sich Medienvertreter auf Twitter gemeinsam darüber, dass ein Nachbar die Texte durchgesickert war.

Und viele Kommentatoren zitierten auch Cruz ‘Geschichte von auf Heuchelei hinweisen in anderen Beamten, die hatte Strandurlaub gemacht In Krisenzeiten bemerkte er, dass der Senator von Texas im Wesentlichen selbst den gleichen meme-würdigen Fehler gemacht hatte.

Cruz hat am Donnerstagabend in den Fox News einen sicheren Hafen gefunden, wo Gastgeber Sean Hannity war lobte den Senator für die Koordinierung der Präventivmaßnahmen im Vorfeld des Wintersturms und die spätere Betreuung seiner Töchter in ihren Ferien in Cancún.

„Du hast den richtigen Anruf getätigt, als du zurückgekommen bist. Du kannst auch Vater sein. Es gibt auch so etwas wie Technologie “, sagte Hannity. “Ich denke, hier wird viel Heiligkeit und Politik gespielt.”

In liberaleren Fernsehsendern wiesen andere Experten schnell darauf hin, wie er Texanern in der Zeit, in der er nach Cancún flog, hätte helfen können.

“Was genau ist aus Ted Cruz ‘Sicht die große Sache?” fragte MSNBC-Moderator Chris Hayes. “Es gibt eine Million Dinge, die ein Senator mitten in einer Katastrophe tun könnte.”

Neben der Verbindung zwischen Regierungsbehörden, dem Ausbau der Dienste der Mitgliedsgruppen und der Hervorhebung von Problemen für Bundesbeamte hätte Hayes zumindest an die Türen klopfen können, um sich bei den Nachbarn zu melden. Stattdessen sieht der Senator “seinen Job im Grunde genommen als einen Mann, der einen Podcast aufzeichnet, auf Fox News geht und snarky Witze twittert.”

“An einem Tag, an dem die aktuellste Landung der NASA-Rover sein sollte, der erfolgreich auf dem Mars landete”, sagte Kimmel, “war es stattdessen ein Senator aus Texas, der auf Cancun landete.”



#Ted #Cruz #Urlaub #Cancún #verspottet #von #Trevor #Noah #Jimmy #Kimmel #Experten #für #Kabelnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.