Republikaner behaupten, dass sie zum Schweigen gebracht werden, wenn sie mit Millionen von Zuschauern sprechen

Ansichten: 17
0 0
Lesezeit:1 Minute, 59 Zweite

Hawleys Warnung kam, als er mit mehr als 3,1 Millionen Zuschauern sprach. Dies stimmte mit der Rhetorik überein, die einige Konservative in dem Monat angewendet haben, seit Social-Media-Plattformen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump entfernt haben.

In den ersten fünf Wochen des Jahres 2021 haben Gastgeber und Gäste von Fox News häufig behauptet, dass „konservative Stimmen“ laut einer Fix-Überprüfung von Untertiteln „zum Schweigen gebracht“ oder „zensiert“ werden, obwohl Millionen von Amerikanern das weiterhin beobachteten Netzwerk, wenn auch in kleinere Zahlen. Viele dieser Gäste waren republikanische Gesetzgeber, und Sie können Beispiele ihrer Kommentare im obigen Video sehen.

Im Jahr 2020 verwendeten Gastgeber und Gäste von Fox mehr als 4.800 Mal eine Kombination der Wörter „Stille“, „Abbrechen“ und „Zensur“. Im ersten Monat des Jahres 2021 haben Fox-Gastgeber und -Gäste diese Wörter laut einer Fix-Überprüfung mehr als 900 Mal in der Luft verwendet, was fast einem Fünftel aller Referenzen des Vorjahres entspricht.

Am 10. Januar beklagte Senator Marco Rubio (R-Fla.) Die Macht von Technologieunternehmen, Sie auszulöschen, als er mit mehr als 1,9 Millionen Zuschauern sprach.

Am 11. Januar erklärte Rep. Jim Jordan (R-Ohio) gegenüber Hannity, er sei “besorgt” über die erste Änderung, als er mehr als 2,6 Millionen Zuschauer ansprach.

Am 14. Januar teilte Rep. Brian Mast (R-Fla.) Hannity mit, dass er seine Beine bei der Armee nicht verloren habe, damit Unternehmen “zum Schweigen bringen können, wen zum Teufel Sie wollen”, als er fast 3 Millionen Zuschauer ansprach.

Und am 20. Januar sagte Rep. Matt Gaetz (R-Fla.) Zu Hannity, dass die Demokraten “uns insgesamt vom öffentlichen Platz streichen wollen”, als er mehr als 3,1 Millionen Zuschauer ansprach.

Fox News Gastgeber und Gäste haben lange verschmolzen “Kultur abbrechen” und RechenschaftspflichtAber der verstärkte Fokus auf „Kultur abbrechen“ und das „Schweigen“ von Konservativen scheint eine der wichtigsten Kampagnentaktiken in einer politischen Welt nach Trump zu sein.

“Heute Abend haben die Republikaner beschlossen, Liz Cheney zu behalten”, sagte Gaetz am Mittwoch zu Hannity. „Morgen werden die Demokraten Marjorie Taylor Greene aus ihren Ausschüssen entlassen. Ich denke, beide Entscheidungen stärken die Macht Washingtons und ermutigen mich nur, nach Amerika zu gehen und die Menschen auf die Veränderungen zu konzentrieren, die wir in beiden Parteien vornehmen müssen, damit die Wähler respektiert werden. “

Zu dieser Zeit sahen Millionen zu.

#Republikaner #behaupten #dass #sie #zum #Schweigen #gebracht #werden #wenn #sie #mit #Millionen #von #Zuschauern #sprechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.