Michigans Mike Shirkey behauptet fälschlicherweise, die Unruhen im Capitol seien “inszeniert” worden, und entlässt die Rolle der Trump-Anhänger

Ansichten: 18
0 0
Lesezeit:4 Minute, 29 Zweite

“Die Republikaner müssen selbst entscheiden, ob sie ihre Führer für die Verbreitung von Lügen zur Rechenschaft ziehen wollen”, sagte Jim Ananich (D-Flint), Vorsitzender der Senatsminorität, in einer Erklärung gegenüber der Post. „Sie werden sich entweder jetzt den Tatsachen stellen oder den Konsequenzen bei den Wählern gegenüberstehen. Eines ist sicher, die Geschichte wird diesen Moment nicht beschönigen. “

Die Vorsitzende der Demokratischen Partei von Michigan, Lavora Barnes, forderte Shirkeys sofortigen Rücktritt und sagte in einer Erklärung gegenüber der Post, dass die Kommentare zum Aufstand im Kapitol “empörend” seien und der Gesetzgeber “bewiesen habe, dass er völlig unfähig ist, zu führen”.

In einer Erklärung entschuldigte sich Shirkey am Dienstag für “unempfindliche Kommentare” und sagte, er bedauere seine Wortwahl danach die Detroit Metro Times und andere Neuigkeiten Steckdosen berichtete über die Ansprüche des Gesetzgebers während ein Treffen am 3. Februar mit einer Handvoll Republikaner.

“Ich habe einige Dinge in einem Video-Gespräch gesagt, die nicht zu der Rolle passen, für die ich das Privileg habe”, sagte Shirkey. „Das gehört mir. Ich habe viele Mängel. Leidenschaftlich gepaart mit einem gelegentlichen Versagen der Zungenzurückhaltung sind mindestens zwei davon. “

Eine Sprecherin antwortete nicht auf weitere Fragen, und die GOP von Michigan antwortete nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren.

In dem Video erlaubte Shirkey, dass Trump-Anhänger unter der Menge im Capitol waren, spielte aber ihre Beteiligung herunter: Einige dieser Trump-Leute waren wahrscheinlich gerade in die Emotionen von verwickelt es «, sagte er.

Shirkeys Kommentare kamen während eines Treffens in einem Restaurant mit Führern der Hillsdale County GOP, einen Tag vor der County GOP stimmte zu tadeln der Senatsmehrheitsführer während er ihn beschreibt an die lokalen Medien als “Schönwetter-RINO” und kritisiert ihn für unzureichenden Widerstand gegen die Coronavirus Regeln des demokratischen Gouverneurs des Staates, unter anderem Straftaten.

Jon Smith, der Sekretär der Hillsdale County-Partei, sagte gegenüber The Post, er habe das Gespräch mit Shirkey über ein Telefon in seiner Hemdtasche gefilmt und auf seinem YouTube-Kanal „ROAR (Reclaim Our American Republic)“ veröffentlicht. Er sagte, Shirkey habe um ein Treffen mit ihnen gebeten und dann vor der Versammlung einen Brief über seine bevorstehende Kritik erhalten.

Smith sagte, er habe Shirkey nicht darüber informiert, dass er aufgenommen wurde, obwohl er später behauptete, Shirkey habe es bemerkt.

In den Kommentaren des Gesetzgebers zum Video wurden Spaltungen innerhalb der Republikanischen Partei hervorgehoben. Er sprach kritisch über die Bemühungen von Trump-Anwalt Rudolph W. Giuliani, die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen umzukehren: “So unorganisiert”, sagte er. Als Shirkey über die Unruhen im US-Kapitol sprach, behauptete er, der Vorsitzende der Senatsminorität, Mitch McConnell (R-Ky.), Sei “ein Teil davon” und “wollte ein Chaos haben”.

Shirkey wurde auf dem Treffen auch nach der Rolle des demokratischen Bürgermeisters von DC, Muriel E. Bowser, im Aufstand gefragt.

“Ich denke, sie ist nur eine Marionette”, antwortete er.

Mitarbeiter von McConnell äußerten sich am Dienstag nicht. McConnell hat die “unbeholfene Menge” verurteilt, die die Zertifizierung der Präsidentschaftswahl durch den Kongress stundenlang gestört und den Gesetzgeber untergetaucht hat.

Shirkey, der 2014 erstmals in den Senat gewählt wurde, widersetzte sich im vergangenen Jahr Druck von Trump um die Wahlergebnisse von Michigan zu stören, als der frühere Präsident mit den Gesetzgebern von Michigan in Washington zusammentraf und Shirkeys Kontaktinformationen online teilte.

“Ich war ein begeisterter Unterstützer, bis er das tat, dann war ich ein wenig sauer”, sagte Shirkey im Restaurantvideo und erzählte, wie Trump seine Telefonnummer veröffentlichte.

Bestätigte Shirkey im Herbst dass Biden der gewählte Präsident war, inmitten der weit verbreiteten falschen Behauptungen einer gestohlenen Wahl, und die Bemühungen, Trump Michigans Wahlstimmen zu geben, zurückwies. “Michigans demokratische Wählerliste sollte in der Lage sein, ihre Pflicht zu erfüllen”, sagte er in einer Erklärung, als sich die Wahl des staatlichen Wahlkollegiums im Dezember näherte.

Aber in seinem jüngsten Gespräch mit der GOP von Hillsdale County drückte Shirkey seinen Glauben an andere unbegründete Theorien aus und wiederholte diejenigen auf der rechten Seite, die trotz zahlreicher Beweise behauptet haben, dass Antifa oder andere linke Akteure hinter dem Angriff auf das Kapitol stecken. Seine Kommentare zu den Unruhen beginnen, wenn ihn jemand nach „der DC-Sache“ fragt.

“Das waren keine Trump-Leute”, sagt Shirkey kopfschüttelnd, als Smith über den Tisch filmt.

“Überhaupt nicht?” er wird gefragt.

“Das war vom ersten Tag an ein Scherz”, sagte Shirkey. “Das war alles vereinbart.” Er wundert sich laut, warum es nicht “mehr Sicherheit” gab.

Shirkey spricht auch grob im Filmmaterial der demokratischen Gouverneurin Gretchen Whitmer und sagt, er habe überlegt, “sie zu einem Faustkampf auf dem Rasen des Kapitols einzuladen” und “wir haben ihr das Budget schwer gemacht, sie bei Terminen hart verprügelt”.

“Es ist enttäuschend, dass Senator Shirkey seine Zeit mit politischen Schüssen verbringt, Verschwörungstheorien nachgibt und Empathie für den Aufstand im US-Kapitol zum Ausdruck bringt”, sagte Whitmers Büro in einer Erklärung, Whitmer konzentriere sich darauf, “Menschen zu schützen und zu erhalten.” Michigan wieder an die Arbeit. “

Als sich am Dienstag die Nachricht von dem Video verbreitete, wurde Shirkey bereits erneut von Demokraten in seinem Bundesstaat beschossen. Die Michigan Democratic Party gab eine Erklärung ab Dienstag unter Bezugnahme auf eine New York Times Bericht das beschrieb Shirkeys Kommunikation und Auftritte mit Anführern bewaffneter Proteste, einschließlich mit jemandem, der sich angeblich verschworen hatte, Whitmer zu entführen. Barnes, der Vorsitzende der Demokratischen Partei, sagte, Shirkey habe “Rechtsextremisten mit offenen Armen umarmt”.

Reis Thebault hat zu diesem Bericht beigetragen.



#Michigans #Mike #Shirkey #behauptet #fälschlicherweise #die #Unruhen #Capitol #seien #inszeniert #worden #und #entlässt #die #Rolle #der #TrumpAnhänger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.