Ehemaliger Südwestpilot wegen “unanständiger, unanständiger und obszöner Belichtung” angeklagt

Ansichten: 9
0 0
Lesezeit:29 Zweite

In der Akte wurde kein Anwalt für Haak aufgeführt, der wegen Verstoßes gegen DC Code Section 22-1312 angeklagt ist, was ein Vergehen darstellt.

“Southwest Airlines nimmt alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Verhalten am Arbeitsplatz sehr ernst und verfügt über ein genau definiertes Richtlinien- und Meldeverfahren für Belästigungen, sexuelle Belästigung, Diskriminierung und Vergeltungsmaßnahmen”, so die Erklärung weiter. “Unsere Unternehmenskultur basiert darauf, andere mit gegenseitigem Respekt und Würde zu behandeln, und die in dieser Situation behaupteten Ereignisse stehen im Widerspruch zu dem Verhalten, das wir von unseren Mitarbeitern fordern.”

#Ehemaliger #Südwestpilot #wegen #unanständiger #unanständiger #und #obszöner #Belichtung #angeklagt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.