Der Richter wirft die Klage von Amanda Chase, republikanische Kandidatin für den Gouverneur von Virginia

Ansichten: 7
0 0
Lesezeit:3 Minute, 27 Zweite

Aber nach einer einstündigen Anhörung entschied die pensionierte Richterin am Circuit Court, Margaret P. Spencer, von der Bank aus, dass Chase nicht in der Lage war, zu klagen. Spencer stellte außerdem fest, dass der Fall „zukünftige Fakten vorsieht“, die sich auf Virenbeschränkungen und das Format der Konvention beziehen und möglicherweise nicht zutreffen, wenn die Veranstaltung am 1. Mai stattfindet.

Es war unklar, ob Chase, der an der Anhörung nicht teilnahm, weil der Senat tagte, Berufung einlegen würde. Ihr Anwalt, Tim Anderson, sagte, er müsse sich mit ihr beraten.

Chris Marston, der Rechtsberater der Partei, sagte, die Entscheidung schließe jede Möglichkeit aus, dass die GOP den Kongressplan aufgibt und sich stattdessen für eine staatliche Grundschule entscheidet. Die Frist für die Beantragung einer Grundschule ist Dienstag. Das State Central Committee, der Verwaltungsrat der Partei, werde bis dahin nicht zusammentreten, sagte Marston, trotz einer Petition von 31 Mitgliedern, die eine Sitzung am Samstag forderten.

Die Entscheidung lässt noch viele Unbekannte darüber offen, wie die Partei ihren Kandidaten auswählen wird, da es Sache des tief zerbrochenen Komitees sein wird, ein Format zu entwickeln, das alle im Mai geltenden Virenbeschränkungen erfüllt.

Wenn sie es nicht schaffen, könnten die 76 Komiteemitglieder den Kandidaten selbst auswählen, warnte der GOP-Vorsitzende Rich Anderson letzten Monat in einem Brief – etwas, was die Partei seit 1978, als ein Flugzeugabsturz nicht mehr getan wurde, nicht mehr getan hat forderte das Leben von Richard D. Obenshain, dem republikanischen Kandidaten für den US-Senat. Es fiel in diesem Jahr an das Komitee einen Ersatz auswählenJohn W. Warner.

Diese Abstimmung fand “unter außergewöhnlichen Umständen” statt, schrieb Anderson an die Ausschussmitglieder. “Vier Jahrzehnte später möchte ich diese Methode nicht anwenden.”

Chase berief sich auf diese Möglichkeit, als sie auf das Urteil auf Twitter reagierte.

“Anscheinend wird das Richmond Circuit Court die Schlinge dem RPV übergeben, damit sie sich aufhängen können”, twitterte Chase. “Leider haben die Menschen in Virginia heute verloren.”

Auf dem Feldzug hat Chase die Notwendigkeit für viele abgelehnt Coronavirus Vorsichtsmaßnahmen, die erklären: “Ich mache keine Covid.” Sie ist die einzige Senatorin, die sich weigert, eine Maske zu tragen, wenn der Körper in Sitzung ist. Senatsmitarbeiter bauten eine dreiseitige Plexiglasbox um ihren Schreibtisch, um andere Senatoren und Mitarbeiter zu schützen.

Aber am Freitag vor Gericht schlug ihr Anwalt eine vorsichtigere Bemerkung vor und warnte, dass der Plan der GOP, sich während der Pandemie persönlich zu treffen, „rücksichtslos“ sei.

Die Hauptfrage des Konvents ist immer eine Quelle lebhafter Debatten für die Partei, aber sie wurde dieses Jahr angesichts des großen Feldes besonders hitzig. Konventionen bevorzugen in der Regel die konservativsten Kandidaten, da nur die hartnäckigsten Parteiaktivisten bereit sind, durch den Staat zu reisen, um daran teilzunehmen. Aber diese Berechnungen wurden diesmal geändert.

Chase, vor kurzem zensiert vom staatlichen Senat nach Lob Es ist zu erwarten, dass US-Kapitol-Randalierer als „Patrioten“ auf einem Kongress gut abschneiden. Aber sie war dagegen und sagte, Party-Insider würden es gegen sie aufbringen. Und Republikaner des Establishments, die normalerweise Vorwahlen bevorzugen, sich aber gegen Chase aussprechen, stimmten für eine Konvention, da sie nicht die erforderliche Mehrheit erreichen konnte – 50 Prozent plus eins. In einer Grundschule konnte sie mit einer Vielzahl gewinnen.

Auch auf eine Konvention drängen: Snyder-Anhänger, die eine Grundschule fürchteten, weil Youngkin mit seinen Hunderten von Millionen Dollar Snyder, einen Social-Media-Pionier im Wert von mehreren zehn Millionen, übertreffen könnte. Primärkampagnen stützen sich in der Regel stärker auf teure Fernsehwerbung als auf Konventionen, bei denen Basisbeziehungen wichtiger sind.

In einer Reihe von Marathonsitzungen seit Dezember hat das Komitee wiederholt, aber knapp abgestimmt, um seinen Kandidaten auf einer Tagung auszuwählen. Die Partei könnte die Virenbeschränkungen mit einem nicht-traditionellen Konventionsformat umgehen, das wahrscheinlich mehrere Standorte und Abstimmungen nach Wahl umfasst, sodass die Delegierten nicht für mehrere Abstimmungsrunden bleiben müssten.

Lee E. Goodman, ein ehemaliger Vorsitzender der Bundestagswahlkommission, der im Namen der Partei vor Gericht argumentierte, erwähnte einen „massiven Zoom“ als Möglichkeit.

Diese Art von „nicht zusammengebauter“ Konvention würde jedoch eine Änderung der Parteiregeln erfordern, die eine 75-prozentige Mehrheit der Ausschussmitglieder abzeichnen müsste. Pro-primäre Mitglieder des Ausschusses haben sich bisher geweigert, dem zuzustimmen.

#Der #Richter #wirft #die #Klage #von #Amanda #Chase #republikanische #Kandidatin #für #den #Gouverneur #von #Virginia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.