Der Handelskandidat könnte dort arbeiten, wo seine Familie einst ein Unternehmen besaß

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:5 Minute, 1 Zweite

Heute ist das Geschäft mit Wormley-Pferdewagen längst vorbei. Aber die Familiensaga geht mit einer süßen Symmetrie weiter: Präsident Biden hat nominiert Don Graves Jr., der viermaliger Urenkel von Lynch und Polly Wormley ist, wird stellvertretender Handelsminister.

Wenn dies bestätigt wird, wird der 50-jährige Graves melden, an demselben Ort zu arbeiten, an dem vor 200 Jahren erstmals die Samen des Familienhandels gepflanzt wurden.

“Es ist offensichtlich sehr aufregend”, sagte mir Graves.

Bevor er nach Wilmington, Delaware, reiste, wo Biden die Ankündigung machte, fuhr Graves durch die Innenstadt von Washington, um etwas von dieser Familiengeschichte zu genießen. In der 15th Street und der H Street NW gab es ein Hotel, das Wormley, das 1871 von seinem dreimaligen Urgroßvater James Wormley erbaut worden war. Der Hotelier hatte auch eine Pferderennbahn in Tenleytown in DC gebaut.

Es gab die Finanzabteilung, in der Wormleys nach Abschluss der Bauarbeiten im Jahr 1869 mit der Reinigung beauftragt worden war. Und natürlich die Handelsabteilung in der 1401 Constitution Avenue NW. Der Ort, an dem ein ehemals versklavtes schwarzes Paar den Grundstein für den Erfolg gelegt hatte, den er heute genießt könnte der Ort einer Art Heimkehr sein.

“Ich wurde daran erinnert, dass jeder Hoffnungen und Träume hat”, sagte Graves.

Die Ernennung würde ihn zur Nummer 2 für eine Abteilung mit mehr als 46.600 Mitarbeitern, einem geschätzten Jahresbudget von 9,6 Milliarden US-Dollar und einer Mission zum Wiederaufbau der von Pandemien betroffenen Wirtschaft des Landes machen. Machen Sie es integrativer. Oder, wie Biden es ausdrückt: “Besser zurückbauen.”

Biden hat bereits vorgeschlagen, das Budget von 333 Millionen US-Dollar für die Verwaltung für wirtschaftliche Entwicklung des Handelsministeriums zu verdoppeln, um neue benachteiligte Gemeinden zu etablieren.

“Hoffentlich bin ich in der Lage, sicherzustellen, dass Menschen aus allen Gemeinden in den Handel einbezogen werden”, sagte Graves.

Graves ist Absolvent des Georgetown Law und war während der Obama-Regierung Exekutivdirektor des Rates des Präsidenten für Beschäftigung und Wettbewerbsfähigkeit. Er leitete die Bemühungen des Bundes zur Wiederbelebung von Detroit, als die Stadt 2013 bankrott ging. Seit 2014 ist er Wirtschaftsberater von Biden und leitete auch die Krebsforschungsinitiative des damaligen Vizepräsidenten.

In diesen Berufen sammelte er Erfahrung und Weisheit. Für Einsicht und Inspiration, sagt Graves, greift er auf die Lehren seiner Familiengeschichte zurück.

Lynch und Polly Wormley erhielten Unterstützung von einigen unwahrscheinlichen Quellen. In jenen Tagen brauchte ein Schwarzer einen Weißen, um zu erklären, dass er keine außer Kontrolle geratene versklavte Person war, um eine Hack-Lizenz im Distrikt zu erhalten. Lynch Wormley war von Francis Scott Key bürgt. Die beiden hatten sich auf einer Plantage in Virginia getroffen.

Key hatte 1814 „The Star Spangled Banner“ geschrieben, zufällig im selben Jahr, als Lynch und Polly nach DC kamen

Ihr ältester Sohn, James Wormley, würde enge Freunde der Abolitionisten Charles Sumner und werden Frederick Douglass. Gemeinsam würden sie für bessere Schulen im Distrikt, das Wahlrecht, faire Arbeitspraktiken und ein Ende der „Black Codes“ kämpfen, die darauf abzielen, die Unterwürfigkeit der Schwarzen gegenüber den Weißen durchzusetzen.

Wormley und Douglass halfen bei der Einrichtung eines Sommerresorts für die schwarze Elite am Highland Beach in der Chesapeake Bay, um sich vom Stress ihrer Bürgerrechtsbemühungen zu befreien. Graves würde dort so manche Sommerferien verbringen.

Nach dem Bürgerkrieg nutzte James Wormley die Bürgerrechtsgesetze, die während des Bürgerkriegs erlassen wurden Wiederaufbau sein Hotel zu öffnen. Für eine kurze Zeit konnten schwarze Amerikaner wählen, ein öffentliches Amt anstreben, das Land ehemaliger Sklaven erwerben, ihre eigene Beschäftigung suchen und öffentliche Unterkünfte nutzen.

1876 ​​trafen sich dann demokratische und republikanische Vertreter im Wormley Hotel, um über ein Ende der umstrittenen Präsidentschaftswahlen in Tilden-Hayes zu verhandeln. Der von ihnen getroffene Deal, bekannt als “Wormley-Kompromiss”, forderte ein Ende des Wiederaufbaus.

Nach dem Tod von James Wormley übernahm sein ältester Sohn die Leitung des Hotels. Ein Klima wirtschaftlicher Unsicherheit und des Wiederauflebens rassistischer Feindseligkeiten in der Zeit nach dem Wiederaufbau machte es Wormley jedoch unmöglich, Finanzmittel für dringend benötigte Renovierungsarbeiten zu erhalten.

Das Anwesen wurde schließlich verkauft und das heruntergekommene Gebäude später abgerissen.

“Dieser Deal zur Beendigung des Wiederaufbaus, der im Wormley Hotel abgeschlossen wurde, hat den rassistischen Fortschritt jahrzehntelang zurückgedrängt und unsere kollektive Geschichte geprägt”, sagte Graves. „Der Zugang zu Krediten und Kapital, die für die Gründung und das Wachstum eines Unternehmens erforderlich sind, war für viele Menschen, insbesondere für Afroamerikaner, keine Option. Das würde sich in einer Wirtschaft ändern, die integrativer ist. “

Im Jahr 1919, als Rassenanimus in DC ausbrach RassenunruhenEinige der Wormleys zogen nach Cleveland. Graves wurde dort geboren. Die Familie betonte weiterhin die Bedeutung von Bildung und Unternehmertum. Auch ihre Erfolge haben sich fortgesetzt.

Graves dachte an die Wurzeln seiner Familie zurück und sagte, es sei ehrgeizig, ein Leben in Würde zu führen. “Aber auch das ist nicht genug.” er sagte. „Sie brauchen auch Hilfe – von Ihrer Familie, Ihrer Gemeinde. Sie brauchen staatliche Hilfe mit mehr Möglichkeiten, Kapital und Investitionen sowie andere Unterstützung, um die Wettbewerbsbedingungen ein wenig zu verbessern, wie wir es beim internationalen Handel tun. “

Auf der Fahrt nach Wilmington, wo Biden seine Nominierung bekannt geben würde, hatte Graves das Schild nach Fort McHenry gesehen, als er durch Baltimore fuhr – und er dachte an Key, der inspiriert worden war, das zu schreiben Nationalhymne nach Zeuge der Verteidigung der Festung während des Krieges von 1812.

Er erinnerte sich daran, wie Key für Lynch Wormley bürgte und in einer kritischen Zeit half, eine Lizenz für die Arbeit zu bekommen. Und das geschah, obwohl Key auch ein Sklave gewesen war und von Schwarzen als einer „eigenständigen und minderwertigen Rasse“ sprach. Es ist ein Paradoxon, das den Fortschritt der Schwarzen in einem Land der freien Heimat der Versklavten immer verfolgt hat.

Graves hat eine Aufnahme von “The Star Spangled Banner”, die er zu Beginn der Fußballspiele seiner Tochter spielt. Jetzt hörte er es sich noch einmal an, auf dem Weg, vom Präsidenten nominiert zu werden, um zur Schaffung einer gerechteren Gesellschaft beizutragen.

“Ich war ein wenig verstopft und dachte, in diesem Land kann man alles erreichen, was man will – mit ein wenig Hilfe”, sagte er.

#Der #Handelskandidat #könnte #dort #arbeiten #seine #Familie #einst #ein #Unternehmen #besaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.