Demokraten, die die Gesetzgebung in Virginia kontrollieren, nähern sich dem Mandat der Wiedereröffnung von Schulen

Ansichten: 8
0 0
Lesezeit:2 Minute, 48 Zweite

In der neuen Sprache müssten die Schulen „mindestens für die Mindestanzahl der erforderlichen Unterrichtsstunden“ persönlich unterrichten. Der Gesetzentwurf würde von den Schulbehörden verlangen, einen Plan auszuarbeiten, der den Gesundheitsrichtlinien der Bundeszentralen für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten „so weit wie möglich“ folgt.

Es schreibt auch vor, dass Lehrern und Schulmitarbeitern Zugang zu Coronavirus-Impfstoffen gewährt wird, für die sie derzeit berechtigt sind, und ermöglicht Lehrern oder Schülern mit gesundheitlichen Problemen die Verwendung von Fernunterricht. Jedes Schulsystem, das einen schweren Ausbruch erleidet, könnte auf eine reine virtuelle Schule zurückgreifen.

Die Gesetzgebung würde am 1. Juli in Kraft treten – möglicherweise Auswirkungen auf Sommerschulprogramme – und nach dem kommenden Schuljahr auslaufen.

Die Republikaner im House Education Committee, die den Gesetzentwurf am Montag mit einer überparteilichen Abstimmung von 17 zu 3 stimmten, drängten auf eine Notfallklausel, um die Anforderungen sofort zu erfüllen. Aber die Demokraten widersetzten sich und sagten, das Schulsystem brauche Zeit, um sich vorzubereiten.

Gouverneur Ralph Northam (D) hat gefordert, dass alle Schulsysteme bis zum 15. März eine persönliche Unterrichtsoption anbietenund einige Systeme haben bereits Schulen wiedereröffnet. Die Gesetzgebung würde die Vermutung schaffen, dass vollständig offene Schulen die Standardeinstellung sind und dass virtuelles Lernen eine Option ist, anstatt umgekehrt.

“Wir wollen sicherstellen, dass wir im Herbst eine bestimmte Basislinie haben, die die Schulen erfüllen, und wir wollen sicherstellen, dass es keinen Rückfall gibt”, sagte Del. Schuyler VanValkenburg (D-Henrico). , der die Maßnahme eingeführt hat. VanValkenburg, ein Staatsbürgerlehrer der High School, fügte hinzu: „Es ist wichtig, dass Kinder zur Schule gehen können.“

Das Gesetz ist ein Ersatz für ein Gesetz, das den gesamten Senat mit Unterstützung beider Parteien verabschiedet hat. Diese Rechnung, die von Senator Siobhan Dunnavant (R-Henrico) gesponsert wurde, bestand aus einer einzigen Zeile, in der die Schulen lediglich wiedereröffnet werden mussten. Dunnavant hat sich bei der Erstellung der neuen Version mit VanValkenburg beraten.

Die Hausdemokraten zögerten, ein pauschales Mandat zu erteilen, und verwiesen auf Bedenken der Lehrergewerkschaften sowie auf die Skepsis gegenüber Farbgemeinschaften, die vom Coronavirus besonders stark betroffen waren.

Aber die Republikaner haben das Thema unerbittlich gedrückt, Dies ist ein Thema bei den bevorstehenden Wahlen zum Gouverneur und allen 100 Sitzen im Abgeordnetenhaus. Coronavirus-Impfstoffe sind weiter verbreitet,Während Eltern im ganzen Bundesstaat zunehmend die Wiedereröffnung von Schulen forderten, zum Teil wegen der Sorge, dass Kinder in virtuellen Klassenzimmern nicht gut lernen.

“Zumindest einige unserer demokratischen Kollegen sehen zu diesem Zeitpunkt entweder das Licht oder die Hitze”, sagte Todd Gilbert (R-Shenandoah), Vorsitzender der Minorität des Hauses, am Montag im WRVA-Radio.

Er fügte hinzu, dass die Republikaner weiterhin versuchen werden, dem Gesetzentwurf ein sofortiges Datum des Inkrafttretens zu geben, obwohl die Demokraten genug Stimmen haben, um es wie geschrieben ohne Unterstützung der GOP zu verabschieden. Das ganze Haus wird die Maßnahme später in dieser Woche erörtern. Wenn es die Rechnung genehmigt, geht es zurück zum Senat, der abzeichnen müsste, bevor es nach Northam gehen könnte in Kraft gesetzt werden.

Northams Büro lehnte es ab zu sagen, ob er die Rechnung unterzeichnen würde, aber eine Sprecherin sagte, der Gouverneur habe mit VanValkenburg gesprochen und geglaubt, die Maßnahme würde seinen Erwartungen „entsprechen“.

“Der Gouverneur begrüßt die Bemühungen, sicherzustellen, dass die Wiedereröffnung der Schule den Gesundheitsrichtlinien entspricht, die verfassungsmäßige Autorität der Schulabteilungen respektiert und die Sicherheit von Schülern, Lehrern und Mitarbeitern priorisiert”, sagte Sprecherin Alena Yarmosky in einer Erklärung.

#Demokraten #die #die #Gesetzgebung #Virginia #kontrollieren #nähern #sich #dem #Mandat #der #Wiedereröffnung #von #Schulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.