AP-Tests werden zu Hause oder in der Schule angeboten, da die Viruskrise anhält. Diesmal sind die Prüfungen jedoch von normaler Länge

Ansichten: 18
0 0
Lesezeit:1 Minute, 37 Zweite

Letztes Jahr waren AP-Tests auf 45 Minuten pro Stück schneiden und zum ersten Mal online geliefert. Der Lehrplan, den sie abdeckten, wurde als Reaktion auf die plötzliche Schließung von Schulen im März gekürzt, als der Notfall im Bereich der öffentlichen Gesundheit die Nation traf.

In der Regel dauern die Tests zwei bis drei Stunden. Ihre Formate variieren, aber sie werfen im Allgemeinen Fragen mit freier Antwort und Multiple-Choice-Fragen auf. Schüler, die auf der Fünf-Punkte-Skala drei oder mehr Punkte erzielen, können häufig College-Punkte verdienen oder einführende College-Klassen in Themen von Biologie bis Weltgeschichte umgehen.

Letztes Jahr haben sich viele Studenten beschwert konnte keine Testantworten einreichen aufgrund technischer Störungen, die den Betroffenen große Sorgen bereiten. Aber Beamte sagten, dass die überwiegende Mehrheit in der Lage war, die Prüfungen abzuschließen.

Nach dem neuen Plan des College Board gibt es drei Testfenster für jede Prüfung. Die erste vom 3. bis 17. Mai ermöglicht es den Schülern, die Tests in der Schule mit Papier und Bleistift unter traditioneller Aufsicht abzulegen. Die zweite vom 18. bis 28. Mai ermöglicht das Testen in der Schule oder zu Hause mit Computern. Der dritte, vom 1. bis 11. Juni, wird voraussichtlich größtenteils zu Hause sein, jedoch mit einigen Schulstunden.

Die Tests zu Hause werden verschiedene Maßnahmen zum Schutz vor Betrug anwenden, darunter synchrone Startzeiten, Plagiatserkennung, Computer-Kamera-Überwachung und Einschränkungen bei der Rückkehr zu früheren Fragen, um die Antworten zu überarbeiten.

Trevor Packer, ein Senior Vice President des College Board, der das AP-Programm überwacht, sagte, die Testorganisation möchte den Studenten die Möglichkeit bieten, sich auf Wunsch mit einem vollständigen Test herauszufordern.

“Es gibt so viele verschiedene Situationen, dass Flexibilität in diesem Jahr eine vorrangige Tugend sein muss”, sagte Packer. Er hofft, dass technische Probleme minimiert werden. “Wir konnten absolut aus den Erfahrungen des letzten Frühlings lernen”, sagte Packer.

#APTests #werden #Hause #oder #der #Schule #angeboten #die #Viruskrise #anhält #Diesmal #sind #die #Prüfungen #jedoch #von #normaler #Länge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.