Tipps von Heloise: Automatisches Speichern für Notfälle

Ansichten: 9
0 0
Lesezeit:1 Minute, 54 Zweite

– Kathryn und James S., Dallas

Liebe Heloise: Das ist ein bisschen peinlich, aber ich wurde in etwas hineingelockt, und ich hoffe, dass dies anderen jungen Frauen aus der gleichen Sache helfen wird.

Ich traf einen hübschen jungen Mann und dachte, ich sei verliebt. Nun, ich bin in meinen 20ern und glaubte, ich wüsste richtig von falsch. Wir waren seit ungefähr vier Monaten zusammen, als er wollte, dass ich ihm Nacktbilder von mir über mein Handy schickte. Dummerweise habe ich das getan, und als wir uns getrennt haben, hat er diese Fotos auf verschiedenen Social-Media-Sites von Freunden verputzt, die wir beide kannten. Ich wurde gedemütigt. Es war eine schwierige Lektion zu lernen, aber bitte sagen Sie Ihren Lesern, NIEMALS kompromittierende Fotos an jemanden zu senden. Wenn ein Mann Sie respektiert, erwartet er nicht, dass Sie etwas tun, das Sie in Verlegenheit bringen könnte.

– Treuer Leser in Kalifornien

Liebe Heloise: Ein schneller Tipp zum Aufhellen und Aufhellen von Zehen und Fingernägeln. Tragen Sie Zahnpasta auf und warten Sie 10 bis 15 Minuten, bevor Sie unter die Dusche gehen. Peeling mit einer Nagelbürste und Sie werden von den Ergebnissen begeistert sein.

– June J., Brandenburg, Ky.

Liebe Heloise: Wir haben in mehreren verschiedenen Häusern gelebt (insgesamt neun), und ich habe immer ein “Hausbuch” geführt, das nur ein großes Notizbuch war. Ich habe Fotos von den Häusern gemacht, die wir gekauft haben, und von Renovierungsarbeiten, die wir durchgeführt haben. Dazu gehörte, wann eine Verbesserung vorgenommen wurde, beispielsweise ein neues Dach, mit dem Datum und der Firma, die die Arbeit ausgeführt hat. Dies hatte auch die Vorher- und Nachher-Bilder. Als es Zeit für den Verkauf wurde, hatten wir eine genaue Abrechnung unseres Hauses, was uns half, schneller als die meisten unserer Nachbarn zu verkaufen.

– Anna D., Columbia, SC

Liebe Heloise: Ich habe festgestellt, dass es immer ratsam ist, ein paar alte Handtücher im Kofferraum meines Autos zu haben. Sie sind aufgerollt und in einer Plastikbox. Es gab Zeiten, in denen ich ein krankes Kind aufräumen, ein verletztes Tier einpacken, meine Windschutzscheibe und viele andere Dinge aufräumen musste, die während meiner Reise auftauchten. Als die Handtücher sehr alt und dünn wurden, schnitt ich sie für Kleidung zum Waschen meiner Fenster auf.

– Carrie N., New Haven, Conn.

2021, King Features Syndicate

#Tipps #von #Heloise #Automatisches #Speichern #für #Notfälle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.