Machen Sie an diesem Valentinstag ein Rezept für Schokoladentrüffel mit zwei Bissen zu Ihrer Liebessprache

Ansichten: 14
0 0
Lesezeit:2 Minute, 49 Zweite

Es handelt sich um mit Schokolade überzogene Süßwaren mit zwei Bissen, die nicht nur puren, sinnlichen Genuss bieten, sondern dies auch besser für Sie tun, ohne viel Zuckerzusatz, was sie umso liebenswerter macht. In ihrer Mitte befindet sich eine fein gemahlene Mischung aus butterartigen, gerösteten Pekannüssen, getrockneten Datteln und Graham Crackern, die mit einer kräftigen, warm duftenden Kombination aus Ahornsirup, Kakaopulver, stark gebrühtem Kaffee und Vanilleextrakt versetzt sind.

Diese berauschende Mischung wird zu Kugeln gerollt und dann für eine trüffelartige Präsentation mit geschmolzener dunkler Schokolade überzogen. Da jede Zutat so vertraut ist, könnte man sich leicht vorstellen, wie eine Kombination davon zusammen schmecken würde. Aber als ich zum ersten Mal in eins biss, weiteten sich meine Augen vor überraschter Freude.

Exponentiell mehr als die Summe ihrer Teile, verstärken sich die Trüffelzutaten auf magische, köstliche Weise gegenseitig – genau das, was meine Liebessprache spricht.

Aufbewahrungshinweise: Die Trüffel können bis zu 1 Woche in einem luftdichten Behälter gekühlt werden.

Zutaten

  • 1 Tasse (120 Gramm) Pekannussstücke
  • 3 volle Blätter Graham Cracker (50 Gramm)
  • 1/4 Tasse (35 Gramm) grob gehackte Datteln
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Esslöffel stark gebrühter Kaffee oder Espresso
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 2/3 Tasse (70 Gramm) gehackte dunkle Schokolade

Schritt 1

In einer trockenen mittelgroßen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze die Pekannüsse unter häufigem Rühren etwa 3 Minuten lang rösten, bis sie duftend und dunkler sind. Übertragen Sie die Nüsse auf einen Teller und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

Schritt 2

Kombinieren Sie in der Schüssel einer Küchenmaschine die abgekühlten Pekannüsse, Graham Cracker und Datteln und verarbeiten Sie sie, bis sie fein gemahlen sind. Ahornsirup, Kakaopulver, Kaffee, Vanille und Salz hinzufügen und verarbeiten, bis alles gut vermischt ist.

Schritt 3

Ein großes Backblech oder einen großen Teller mit Wachspapier auslegen. Rollen Sie die Pekannussmischung mit Ihren Händen in 12 Kugeln mit einem Durchmesser von jeweils etwa 1 Zoll und legen Sie sie beim Formen auf das Wachspapier.

Schritt 4

Stellen Sie eine große Schüssel über einen Topf mit etwa einem Zentimeter kaum kochendem Wasser (stellen Sie sicher, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt). Die Schokolade in die Schüssel geben und unter gelegentlichem Rühren schmelzen lassen. (Alternativ können Sie die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen, indem Sie sie in Intervallen von 20 Sekunden erwärmen und dazwischen gut umrühren.)

Schritt 5

Rollen Sie jede Kugel mit zwei Gabeln in die Schokolade und lassen Sie überschüssige Schokolade abtropfen, bevor Sie die Trüffel wieder auf das Wachspapier legen. Unbedeckt bis zum Abbinden ca. 20 Minuten vor dem Essen oder Lagern im Kühlschrank aufbewahren.

Ernährungsinformation

Kalorien: 270; Gesamtfett: 21 g; Gesättigtes Fett: 4 g; Cholesterin: 0 mg; Natrium: 103 mg; Kohlenhydrate: 24 g; Ballaststoffe: 4 g; Zucker: 14 g; Protein: 4 g.

#Machen #Sie #diesem #Valentinstag #ein #Rezept #für #Schokoladentrüffel #mit #zwei #Bissen #Ihrer #Liebessprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.