Ein Schokoladen-Lava-Kuchen-Rezept für 2, das dekadent und einfach zuzubereiten ist

Ansichten: 16
0 0
Lesezeit:6 Minute, 8 Zweite

Ich schäme mich nicht zu sagen, dass ich einen persönlichen Schokoladenkuchen genieße, der mit einer eingebauten Sauce geliefert wird, die in weniger als einer Stunde auf den Tisch geschlagen werden kann. Und mit Pantry-Heftklammern gemacht. Und ist ideal für eine besondere Verabredung zu Hause (dies ist eine reichhaltige, gelegentliche Belohnung, aber Sie können jeden Kuchen auf 2 Portionen strecken, wenn Sie zufällig vier Personen haben, die sie essen!).

Für eine Geschichte des Desserts empfehle ich sehr dieses ausgezeichnete Stück on Thrillist von Khushbu Shah, der jetzt Restaurantredakteur bei Food & Wine ist. Sie zeichnet nach, wie sich Schokoladen-Lava-Kuchen in zwei leicht unterschiedlichen Variationen entwickelt zu haben scheint, eine von dem französischen Küchenchef Michel Bras, der ein gefrorenes Ganache-Zentrum enthält, das beim Backen schmilzt, und eine von Jean-Georges Vongerichten, die in der Mitte zu wenig gekocht wird, um das Fließen zu erzeugen Soße.

Ersteres ist die Art berüchtigt im Film “Chef” von 2014 in dem ein von Oliver Platt porträtierter Restaurantkritiker das Dessert schwenkt und den von Jon Favreau gespielten Küchenchef auffordert, seine Version vehement mit der gefrorenen Ganache zu verteidigen, was in der Zeile gipfelt: “Es wird geschmolzen!” In der Tat, und nachdem Favreau und Chefkoch Roy Choi, ein Berater des Films, ein Rezept ausprobiert hatten, demonstrierten sie es in einem Video über das Binging With Babish WebsiteIch kann sagen, es ist eine Sache von Schönheit! Am Ende habe ich mich jedoch für das Vongerichten-Rezept entschieden, da Sie keine separate Ganache erstellen müssen und genauso zufriedenstellend waren.

Wenn Sie Schokolade schmelzen können und benutze a Handmixerkönnen Sie dieses beeindruckende, aber schockierend einfache Dessert machen. Einer der größten potenziellen Knackpunkte ist buchstäblich das Herausholen der Kuchen aus den Auflaufförmchen oder Schimmelpilzen. Stellen Sie sicher, dass Sie reichlich mit Butter einfetten und dann mit Kakaopulver bestäuben (natürlich verleiht der Außenseite des Kuchens einen helleren, rötlicheren Farbton, während das niederländische Verfahren, wie hier zu sehen, ein dramatisch dunkleres Äußeres erzeugt). Sie möchten keinen einzigen Fleck unbeschichteter Keramik sehen. Wenn Sie also eine fleckige Beschichtung erhalten, haben Sie keine Angst, diese zu reinigen und von vorne zu beginnen. Es ist so wichtig.

Angesichts der Geschwindigkeit, mit der diese kochen, und der Variabilität der Öfen ist es besonders wichtig, in der Nähe zu bleiben und aufmerksam zu sein. Der äußere Rand der Kuchen sollte etwas federnd sein, obwohl die Mitte leicht wackelig und in der Mitte eingetaucht aussieht. Etwa eine Minute nach dem Herausnehmen aus dem Ofen stellen Sie sie schnell und sicher heraus und bereiten Sie sich darauf vor, sich selbst und Ihren Essensbegleiter zu begeistern. Jede Beleidigung, die Sie über Schokoladen-Lava-Kuchen gehört haben, wird sofort dahinschmelzen.

Rezeptnotizen: Dieses Rezept verdoppelt sich leicht. Mit einer Prise Schlagsahne und Beeren oder einer Kugel Vanilleeis servieren.

Lagern Sie die Auflaufförmchen mit dem ungebackenen Teig mehrere Stunden im Kühlschrank. Vor dem Backen wieder auf Raumtemperatur bringen.

Fügen Sie bis zu 1 Esslöffel Ihres Lieblingslikörs hinzu, der nach dem Kombinieren der Schokoladen- und Eimischungen unterrührt wird. Für einen Kuchen mit Orangengeschmack reiben Sie die Schale von 1 Orange in den Zucker, bevor Sie sie mit den Eiern kombinieren. Um dieses Rezept glutenfrei zu machen, können Sie eine glutenfreie Mehlmischung ersetzen.

Wenn Sie sich Sorgen über zu wenig gekochten Teig machen, können Sie pasteurisierte Eier verwenden. Oder Sie können Ganache hinzufügen und das Dessert vollständig kochen. Für die Ganache in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze 1/4 Tasse Sahne hinzufügen und zum Kochen bringen. In einer kleinen Schüssel 2 Unzen dunkle Schokolade hinzufügen. Gießen Sie die heiße Sahne über die Schokolade und rühren Sie bis glatt. Legen Sie die Ganache 30 bis 45 Minuten lang in den Gefrierschrank, bis sie fest ist. Füllen Sie die Auflaufform zur Hälfte mit Teig, fügen Sie 1 Esslöffel Ganache hinzu und bedecken Sie sie dann mit dem Rest des Teigs. 10 bis 12 Minuten backen.

Zutaten

  • 4 Esslöffel (2 Unzen / 57 Gramm) ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten, plus mehr zum Einfetten der Formen
  • Kakaopulver zum Bestäuben (natürlicher oder niederländischer Prozess)
  • 2 Unzen (57 Gramm) bittersüße Schokolade, gehackt
  • 1 großes Ei plus 1 großes Eigelb
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Allzweckmehl

Schritt 1

Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 450 Grad vor.

Zwei 4-Unzen-Formen, Puddingbecher oder Auflaufförmchen großzügig mit Kakaopulver bestreichen und den Überschuss herausklopfen.

Schritt 2

Kombinieren Sie die Butter und die Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel über einer Pfanne mit ein paar Zentimetern siedendem Wasser. Achten Sie darauf, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt, und rühren Sie um, bis die Schokolade fast vollständig geschmolzen ist. (Alternativ können Sie sie zusammen in einer Mikrowelle erhitzen, beginnend mit 1 Minute auf HOCH, dann umrühren und in kurzen Stößen mit 50 Prozent Leistung nach Bedarf beenden, bis sie fast geschmolzen sind. Rühren Sie sie zusammen, bis sie gründlich vermischt sind.) Nehmen Sie die Schüssel aus der Pfanne .

Schritt 3

Während die Schokolade und Butter schmelzen, schlagen Sie in einer mittelgroßen Schüssel mit einem Schneebesen oder einem Handmixer auf mittlerer Höhe das Ei, das Eigelb und den Zucker zusammen, bis sie hell, dick und hellgelb sind.

Schritt 4

Schokolade und Butter fertig rühren; es sollte ziemlich warm sein. Die Schokoladenmischung nach und nach in die Eimischung einrühren, dann das Mehl schnell von Hand einrühren, bis alles gut vermischt ist.

Schritt 5

Den Teig zwischen den Formen verteilen. (Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Desserts bis zu mehreren Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Bringen Sie sie vor dem Backen wieder auf Raumtemperatur.)

Schritt 6

Übertragen Sie die Formen auf ein Backblech, damit sie sich leicht in den Ofen hinein- und herausbewegen lassen (und einen möglichen Überlauf enthalten). 8 bis 10 Minuten backen – je länger Sie backen, desto weniger „Sauce“ wird es geben. Die Mitte ist immer noch ziemlich weich und leicht eingetaucht, aber die Seiten werden eingestellt. Etwa eine Minute ruhen lassen.

Schritt 7

Legen Sie eine umgestürzte Platte auf die Form und drehen Sie die Platte und die Form um, indem Sie die Form mit einem Topflappen, Handschuh oder Geschirrtuch in einer Hand festhalten. (Wenn Sie eine leichte Topfablage oder einen Untersetzer haben, können Sie die Auflaufform darüber legen und sie auch zum Umdrehen verwenden.) Lassen Sie sie etwa 10 Sekunden lang sitzen. Entformen durch Anheben einer Seite der Form; Der Kuchen fällt auf den Teller. Es ist in Ordnung, wenn Sie auf die Auflaufform tippen oder sie vorsichtig schütteln müssen, um sie herauszustupsen. Sofort servieren.

Ernährungsinformation

Kalorien: 470; Gesamtfett: 40 g; Gesättigtes Fett: 24 g; Cholesterin: 245 mg; Natrium: 40 mg; Kohlenhydrate: 28 g; Ballaststoffe: 3 g; Zucker: 19 g; Protein: 7 g.

Adaptiert aus „Jean-Georges: Kochen zu Hause mit einem Vier-Sterne-Koch“ von Jean-Georges Vongerichten und Mark Bittman (Broadway Books, 1998, veröffentlicht am leitesculinaria.com).

#Ein #SchokoladenLavaKuchenRezept #für #das #dekadent #und #einfach #zuzubereiten #ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.