Carolyn Hax: Entschuldigung, es ist nicht alles Sonnenschein und Regenbogen

Ansichten: 8
0 0
Lesezeit:2 Minute, 29 Zweite

Kürzlich sagte sie, sie würde sich scheiden lassen und wir reagierten begeistert (vielleicht zu sehr?). Wir lobten sie dafür, dass sie mutig war, für sich selbst eintrat und die Angst und die wahrgenommene Verlegenheit riskierte, eine Ehe zu verlassen.

Dann findet Schwester heraus, dass sie schwanger ist, Ehemann entschuldigt sich und alles ist plötzlich Sonnenschein und Regenbogen.

Während sie getrennt waren, erzählte uns die Schwester viel über ihren Ehemann, was wirklich schrecklich ist – sachliche Maßnahmen, die er ergriffen hat, anstatt verdorbene Ansichten darüber, warum / wie er Dinge tat. Jetzt erwartet sie von uns, dass wir ihre Ehe und ihre ausstehenden Nachkommen von ganzem Herzen unterstützen.

Das Problem ist, ich nicht. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass ich ihm jemals wieder vertrauen oder mit ihm befreundet sein werde. Ich denke, die Entscheidung, ein Kind allein zu haben oder die Schwangerschaft zu beenden, war erschreckend, und ich denke, sie war schockiert, in einer lieblosen Ehe zu bleiben, eine Entscheidung, die sie in nur wenigen Jahren bereuen wird, wenn die Abreise schwieriger und komplizierter wird. Ich habe es ihr direkt gesagt, und sie hat gesagt, wir müssen sie “unterstützen”.

Geht mich das nichts mehr an? Oder braucht sie ein Gleichgewicht zu der falschen Erzählung “Wir sind plötzlich glücklich”, die ihr durch den Kopf geht.

Ich möchte nur neugierig sein: Weder.

Nun, ich sollte im Voraus sagen, dass es technisch gesehen nicht mehr Ihre Sache ist. Es ist auch nicht Ihre Aufgabe, ihre Ansichten „ins Gleichgewicht zu bringen“. Sie kann sich selbst belügen, was sie will.

Außer sie hat gesagt, dass Sie sie „unterstützen müssen“ – da stimme ich ihr zu -, was bedeutet, dass Sie noch einen gewissen Spielraum haben, um zu entscheiden, wie „Unterstützung“ in einer solchen Situation tatsächlich aussehen würde.

Das Vorgeben, ihre Sonnenschein- und Regenbogengeschichte zu kaufen, könnte das sein, was sie meinte, aber es war es ist Ihr Platz, um zu entscheiden, dass Sie niemanden vortäuschen oder anlügen. Sie haben hier genauso Anspruch auf Ihre Integrität wie anderswo.

Außerdem kann es gefährlich sein, einer fiktiven Erzählung zu folgen, wenn es sich um Missbrauch handelt. Nehmen wir an, sie überredet Sie, dem zuzustimmen, und Sie alle spielen mit, dass alles in Ordnung ist. Sie könnte sich unter Druck gesetzt fühlen, das Gesicht zu retten und die Fassade zu pflegen, auch wenn etwas schief geht und sie Ihre Hilfe braucht.

Deshalb schlage ich eine direktere Art der Unterstützung vor. „Ich kann nicht hören, was du mir über Ehemann und deine Ehe erzählt hast. Ich respektiere auch zu 100 Prozent Ihr Recht, Ihr Leben so zu leben, wie Sie es möchten. Und ich kann offen sein. Hier ist mein letztes Wort dazu: Ich verwurzele für euch alle und hier für euch und das Baby, immer ohne Fragen. “ Die Leute, die sie in diesem Moment nicht beurteilen, anlügen, es dir sagen, an ihr zweifeln oder sie in die Defensive führen, sind, wenn sie für sie bereit ist, der sicherste Ort, an dem sie sein kann.

#Carolyn #Hax #Entschuldigung #ist #nicht #alles #Sonnenschein #und #Regenbogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.