Wie die WTO ihre erste weibliche Führungskraft ernennen soll: QuickTake

Ansichten: 12
0 0
Lesezeit:27 Zweite

Mitglieder der Welthandelsorganisation sind bereit, Ngozi Okonjo-Iweala als nächsten Generaldirektor zu wählen. Wenn dies bestätigt wird, wird die 66-jährige nigerianische Entwicklungsökonomin die erste Frau und die erste Afrikanerin sein, die die WTO anführt. Die Entwicklung kommt zu einem kritischen Zeitpunkt für die WTO, die sich der turbulentesten Phase ihres 26-jährigen Bestehens gegenübersieht. Mit Unterstützung der USA, der EU, Japans und Chinas hoffen die Staats- und Regierungschefs der Welt, dass Okonjo-Iweala dazu beitragen kann, die WTO aus ihrem Verhandlungsmorast herauszulenken

#Wie #die #WTO #ihre #erste #weibliche #Führungskraft #ernennen #soll #QuickTake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.