Verkauf von Eigentumswohnungen spornt Kluft zwischen Schwestern

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:3 Minute, 15 Zweite

Jetzt sagt sie, ich habe die Wohnung und das Geld aus dem Verkauf gestohlen. Sie behauptet, dass es legal ihr gehörte, weil es mit ihrem Treuhandfondsgeld gekauft wurde. Und doch bestand sie darauf, nur meinen Namen auf den Titel der Wohnung zu setzen. In der Zwischenzeit habe ich alle Steuern, Vereinsbeiträge und Nebenkosten bezahlt und alle Reparaturen an der Einheit vorgenommen, seit sie gekauft wurde.

Wer bekommt das Geld aus dem Verkauf und welchen Rückgriff habe ich?

EIN: Wir bekommen viele Briefe von unseren Lesern, in denen einige ziemlich komplizierte Familienimmobilien-Situationen beschrieben werden, aber dieser nimmt wirklich den Kuchen.

Abgesehen von den rechtlichen Fragen sagen wir einfach, dass weder Sie noch Ihre Schwester das Richtige tun wollen.

Deine Schwester wollte sich nicht an die Regeln halten. Sie hatte einen Treuhandfonds und wollte, dass Sie auf dem Titel des Eigenheims die Verantwortung für das Wohneigentum übernehmen, während sie weiterhin staatliche Leistungen erhielt. In Ihrer E-Mail haben Sie sogar angegeben, dass sie diese Vorteile verlieren könnte, wenn die Immobilie auf ihren Namen lautet.

Also hast du ihr einen Gefallen getan. Gab es eine schriftliche Vereinbarung darüber, wer die Kosten für den Besitz des Geräts übernehmen würde? Oder was würde mit dem Eigenkapital passieren, wenn die Immobilie verkauft wurde? Scheint nicht so. Wenn Sie die Immobilie verkauft haben, können Sie davon ausgehen, dass Ihnen die Auslagen, die Sie während ihres Aufenthalts in der Immobilie bezahlt haben, erstattet werden, und dass Sie den Restbetrag an das Vertrauen Ihrer Schwester zurückzahlen.

Unsere Frage an Sie lautet: Warum haben Sie Ihrer Meinung nach Anspruch auf mehr? Und warum denkst du, ist es in Ordnung, ihr Vertrauen in dich zu missbrauchen, da deine Schwester dir ihre Treuhandgelder anvertraut hat?

Sowohl Sie als auch Ihre Schwester versuchen, mit etwas davonzukommen, auf das keiner von Ihnen Anspruch hat. Eine kluge Steuerplanung scheint es Ihrer Schwester ermöglicht zu haben, staatliche Unterstützung zu erhalten und gleichzeitig Zugang zu erheblichen Vermögenswerten zu erhalten. Und Sie sollten den Erlös aus dem Verkauf der Wohnung nicht erhalten, es sei denn, Ihre Schwester hat Ihnen die Wohnung ausdrücklich gegeben. Schriftlich.

Aus rechtlicher Sicht müssen Sie mit einem Anwalt sprechen, um die Meinung dieses Anwalts zu den vielen von Ihnen aufgeworfenen Fragen zu erhalten. Eine dieser Fragen wäre, ob Ihre Schwester beabsichtigte, Ihnen die Wohnung zu schenken. Es scheint nicht so, als hätte sie es aus Ihrer E-Mail heraus getan. Sie haben nie gesagt, dass sie Ihnen die Eigentumswohnung geschenkt hat, nur, dass sie Ihnen den Titel verliehen hat, um zu vermeiden, dass sie ihre staatlichen Leistungen verliert. In diesem Fall haben Sie anscheinend zugestimmt, den Titel für sie zu behalten. Unabhängig davon, ob diese Situation zu Steuerproblemen oder anderen rechtlichen Problemen führt, überlassen wir dies Ihnen und Ihrem Anwalt.

Ihre Schwester scheint Sie ausgenutzt zu haben, indem Sie alle Kosten der Wohnung bezahlen. Sie haben die Steuern, die Veranlagungen und sogar die Nebenkosten bezahlt. Während sie in der Wohnung lebte, hat sie Ihnen diese Kosten anscheinend nie erstattet. Das erscheint uns auch nicht fair. Deine Schwester sollte dich nicht bitten, ihr einen Gefallen zu tun und dich dann umdrehen und dich bitten, sie finanziell zu unterstützen.

Diese Situation verbindet Familie, mangelndes Vertrauen, bösen Willen und viel Geld. Kurz gesagt, eine Katastrophe, die darauf wartet, passiert zu werden. Aber fair ist fair. Wir gehen davon aus, dass Sie für Kosten im Zusammenhang mit dem Eigentum an der Wohnung nicht aus der Tasche sein sollten und dass sie den verbleibenden Erlös aus dem Verkauf an ihr Vertrauen zurückerhalten sollte (wenn Sie das können), nachdem Sie vollständig geworden sind.

Es ist klar, dass Sie und Ihre Schwester sich in eine vermittelte Umgebung setzen und dies herausfinden müssen, sonst verlieren Sie die Familie wegen des Geldes, was für Sie beide das schlechteste Ergebnis ist.

#Verkauf #von #Eigentumswohnungen #spornt #Kluft #zwischen #Schwestern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.