Tipps, wie eine kleine Küche funktioniert

Ansichten: 14
0 0
Lesezeit:3 Minute, 29 Zweite

Ich habe tatsächlich viele wundervolle Mahlzeiten genossen, die von Menschen zubereitet wurden, die die Feste in winzigen Küchen kreiert haben. Diese Küchen sind so klein, dass man sich vorbeugen und eine Sauce umrühren kann, während man eine Schublade mit einem ausgestreckten Bein in einem kleinen, aber beeindruckenden Ninja-ähnlichen Zug tritt.

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren Platz optimal nutzen können:

Sie müssen wirtschaftlich über Ihren Raum nachdenken. Speicher ist der Schlüssel. Das Hinzufügen von schwimmenden Regalen, einer magnetischen Messerstange, einem Weinregal und Topfregalen sind nur einige Ideen. Die Nutzung des Platzes über Ihren Regalen und Ihrem Kühlschrank kann bei größeren Gegenständen und Dingen, die Sie nicht täglich benutzen, sehr hilfreich sein. Drahtgurte für Ihre Regale können häufig Ihre Regalfläche verdoppeln. Speicherorganisatoren können Ihnen dabei helfen, den Platz in Ihrer Schublade und im Regal zu maximieren.

Hängende Dinge können viel Platz schaffen. Wenn Sie an den Wänden, an den Seiten der Schränke und an den Schranktüren kleine Haken anbringen, können Sie Platz auf der Theke schaffen. Sie können Topfdeckel oder Topflappen an die Innenseite einer Schranktür hängen. Hängende Gegenstände, die Sie häufig verwenden, wie Messbecher, können Platz in der Schublade für andere Gegenstände schaffen, die Sie nicht so häufig verwenden.

Sie können einen Magnetstreifen am Boden eines Schranks zur Aufbewahrung von Gewürzen anbringen. Es ist auch viel einfacher zu erkennen, welches Gewürz Sie benötigen, als in einem Schrank oder einer Schublade zu stöbern. Ein Gewürzregal an einer Wand ist eine weitere Alternative, wenn Sie über ausreichend Platz an der Wand verfügen. Tassen oder kleine Werkzeuge können mit kleinen Haken unter einen Schrank gehängt werden. Es ist auch ein guter Platz für ein Weinregal.

Over-the-Counter-Schneidebretter können hilfreich sein, wenn der Platz auf der Theke begrenzt ist, und das Vorbereiten und Hacken können effizienter durchgeführt werden, indem Sie sich näher an einem Wasserhahn befinden. Eine herausziehbare Vorbereitungsstation kann auch den zum Vorbereiten und Zerkleinern erforderlichen Gegenraum vergrößern. Eine ausgehöhlte Vorbereitungsstation oder ein Versorgungswagen vergrößert den Ladentisch und erhöht den Stauraum. Sie bieten Arbeitsfläche zum Hacken, Vorbereiten oder Kühlen und verfügen häufig über Räder, sodass sie aus dem Weg geräumt werden können, wenn Sie den Arbeitsbereich nicht benötigen.

Mehrzweckgegenstände sind sehr wichtig. Sie möchten eine Pfanne auswählen, die mehrere Aufgaben ausführen kann, die dem entsprechen, was Sie am häufigsten kochen. Es ist verlockend, Einwegartikel wie eine Omelettpfanne zu bekommen. Wenn Sie nicht jeden Tag Omeletts essen, gibt es sicherlich eine Pfanne, in der Sie ein paar weitere Aufgaben erledigen können, sowie gelegentlich Omeletts.

Doppelkessel sind wunderbar. Wenn Sie eine kleinere Pfanne haben, die in eine andere Pfanne oder Schüssel passt, können Sie einen Doppelkessel erstellen, ohne einen für diesen speziellen Zweck zu kaufen.

Wenn Sie keinen Platz für einen professionellen Küchenmixer haben, kann ein Stabmixer so viel leisten und beansprucht viel weniger Ihrer wertvollen Küchenimmobilien. Stabmixer haben Aufsätze, um die Arbeit zu erhöhen, die sie erledigen können, und nehmen immer noch weniger Platz ein.

Ein universelles Verdeck, das in mehrere Pfannen passt, ist ein weiterer großer Platzsparer.

Wenn Sie einen Crock-Pot nicht jeden Tag benutzen, kann dies eines der Dinge sein, die Platz beanspruchen und Staub sammeln. Es könnte besser sein, einen größeren Topf zu haben, der viel mehr nützliche Anwendungen hat. Ein feinmaschiges Sieb kann Reis abseihen, Nudeln abseihen, Gemüse abspülen, Mehl sieben oder Backwaren mit Puderzucker oder Kakao bestäuben.

Möglicherweise ist für Ihre Küche eine Knoblauchpresse erforderlich. Ich persönlich mag es, Knoblauch zu zerschlagen. Ich finde es therapeutisch und befriedigend produktiv. Ich benutze den flachen Boden einer Pusser-Tasse und ein sehr einfaches Kochmesser. Meine Mutter sieht keinen Schneebesen, wenn sie eine alte Gabel benutzen kann, die ihr seit vielen Jahren sehr gute Dienste leistet.

Es liegt wirklich an Ihnen, zu entscheiden, was in Ihrer Küche obligatorisch ist. Ihre Küche, Ihre Regeln – Sie sind der Kaiser von allem, was Sie überblicken. Es braucht nur ein wenig Nachdenken, Zeit und einen sehr kleinen Geldbetrag, damit Ihre Küche effizienter funktioniert.

Eine organisierte Küche macht es viel einfacher, wunderbare Mahlzeiten zuzubereiten, und macht diesen Prozess auch in der kleinsten Küche viel angenehmer.

Nancy Simmons Starrs ist die Gründerin und Präsidentin von Wohnungsdetektive, ein Wohnungssuchdienst in DC, Maryland und Nord-Virginia.

#Tipps #wie #eine #kleine #Küche #funktioniert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.