Nehmen Sie den langen Weg auf einer Wunschliste Renovierung

Ansichten: 17
0 0
Lesezeit:5 Minute, 37 Zweite

Das fragliche Haus war ungefähr zwei Blocks von dem entfernt, das die Familie in einem Viertel westlich von Del Ray in Alexandria bewohnte, Va. Sie besaßen das Haus von 2001 bis 2016 und kamen mit drei Schlafzimmern und einem kleinen Garten aus. Sie renovierten auf dem Weg, bauten Eigenkapital auf und suchten nach etwas in der gleichen Nachbarschaft, um nicht das Schulsystem ändern zu müssen.

Sie näherten sich 2016 einem Schritt, verloren aber in einem Bieterkampf. „Wir haben ein Angebot für ein anderes Haus gemacht, es aber nicht erhalten und sechs Monate später dieses gefunden“, sagt Erin, 48, die in gewerblichen Immobilien arbeitet. „Es war eine Vermietung gewesen und die Eigentümer zogen nach Texas. Wir haben es bekommen, bevor es auf den Markt kam. “

Die Kidds verkauften ihren alten Platz, gingen voran und kauften den neuen Platz für 920.000 US-Dollar, was ihnen genug Zeit ließ, um eine größere Renovierung zu finanzieren. Das Haus, das sie kauften, war ein 1½-stöckiger Hybrid aus Cape Cod / Ranch im Backsteinstil, der eine Garage und zwei falsche Giebel auf dem Dach enthielt. Die Familie lebte ein Jahr in der Wohnung und interviewte Architekten, die alle den gleichen Rat gaben. “Sie alle sagten, sie sollten die Decke loswerden, und die Treppe musste gehen”, sagt Jason.

Die Kidds tippten auf eine persönliche Empfehlung und entschieden sich für den Architekten Chris Tucker, einen Direktor bei Mode4-Architektur, mit Sitz in Alexandria. “Sie kauften das Haus mit der Absicht, die Oberseite abzureißen und eine Ergänzung aufzusetzen”, sagt Tucker. “Die zweite Geschichte war im Grunde ein Dachboden.”

Der Designer und die Hausbesitzer rätselten über eine Reihe von Grundrissoptionen, die zu einem durchdachten Update führen würden, das begehrte vierte Schlafzimmer und eine Veranda, aber die Vorschriften für die Zoneneinteilung in der Stadt warfen schnell eine Straßensperre auf.

“Ich musste die Pläne mit Chris der Stadt präsentieren”, sagt Jason. „Wir mussten die Veranda in eine Pergola verwandeln, weil wir keine geschlossene Veranda haben durften [solid] Dachveranda, dann mussten wir eine Abweichung bekommen, um das Dach zu bauen. “

Alexandria hat Rückschlagregeln und Höhenbeschränkungen, die sich auf Veranden auswirken können. Die Regeln basieren auf komplexen Durchschnittswerten der umliegenden Häuser und werden byzantinischer, wenn die Seite des Hauses von einer Kreuzung aus gesehen werden kann – eine Regel, die die Kinder erfasst hat. “Es gab mehrere Monate, in denen Vermesser die anderen Häuser auf der Straße vermessen”, sagt Jason.

Der Plan, der sich herausstellte, beinhaltete das Ausgraben und Erweitern des Kellers, was eine Untermauerung erforderte; Bewegen der Rückwand des Hauses fünf Fuß heraus; und Aufspringen (Hinzufügen von Höhe statt Umfang), um die richtige Deckenhöhe im Obergeschoss zu erreichen. Das vierte Schlafzimmer war für einen Raum vorgesehen, der über der Garage gebaut werden sollte.

Eine abgeschirmte Veranda mit Kamin war hinten geplant. Es wurde nie in Betracht gezogen, das ganze Haus niederzureißen und von vorne zu beginnen. Die Schätzung für den Abschluss der Arbeiten betrug acht Monate. Die Familie fand eine Wohnung in der Nähe und zog für die Dauer nach Del Ray.

Die Bauarbeiten begannen im Januar 2018, als das Gebäude entkernt und der zweite Stock entfernt wurde. Neun Monate später war der Mietvertrag abgelaufen und das Haus war noch lange nicht fertig. „Wir haben weitere vier bis sechs Monate im Haus gelebt und täglich gearbeitet“, sagt Jason.

Die Feiertage brachten vorübergehende Wiedergutmachungen in Form von Arbeitsunterbrechungen. Die Versuche, auf einer Baustelle zu leben, erreichten einen Höhepunkt, als die Familie aufgrund eines Bodenproblems gezwungen war, zwei Wochen lang in ein Hotel zu ziehen. Bis Dezember 2019 hielten die Hausbesitzer das Projekt für abgeschlossen und schickten die Arbeitsteams nach Hause.

Aus dem langen Slog entstand eine 4500 Quadratmeter große Wohnung, beginnend mit einer zugelassenen Veranda, die jetzt ein geschlossenes Dach hat. Die Hausbesitzer ließen die ursprüngliche Fassade aus Backstein unverändert, was einen angenehmen Kontrast zu dem neuen weißen Schiffsgleis im zweiten Stock bildet, das von schwarzen Fensterrahmen unterbrochen wird.

Die Haustür öffnet sich zu einem Blick durch das Haus zum Hinterhof. Auf der linken Seite befindet sich ein Schmutzraum mit Würfeln für die Kinder, ein Vollbad im Flur und ein Familienzimmer in der hinteren Ecke des Hauses.

Rechts davon befindet sich ein Esszimmer und rechts davon ein Klavierzimmer. Eine umgebaute Treppe nimmt dieselbe Position ein wie die ursprüngliche Treppe in der Mitte des Hauses.

Die offene Küche und der Hauptwohnbereich befinden sich auf der Rückseite der Treppe mit Blick auf den Hinterhof. Die Küche ist komplett mit einer Insel ausgestattet, die nicht auf der Must-Have-Liste stand, sondern auf der Liste, die man gerne hätte.

“Wir hatten vorher einen offenen Plan und das wollten wir wieder”, sagt Erin. “Wir hatten eine Halbinsel im alten Haus, aber wir wollten eine Insel.” Die Insel verfügt über ein Waschbecken mit Blick auf das Wohnzimmer und bietet Platz für vier Personen. Die Arbeitsplatten sind aus Quarz, der Backsplash besteht aus Keramikfliesen, die in einem laufenden Bindungsmuster verlegt sind, und die Geräte sind aus Thermador.

Türen im Shaker-Stil schmücken die Vorderseite der maßgefertigten Ahornmöbel und die Böden auf der ersten Ebene sind aus breitdieliger roter Eiche. Der andere Punkt auf der Wunschliste, der den Schnitt gemacht hat, ist eine Butler-Speisekammer mit offenen Regalen, einem Waschbecken und einem Weinkühlschrank.

Die Heckscheibe in der Küche blickt auf die abgeschirmte, mit einem Gaskamin beheizte Veranda mit Kirchturmdach, die in das Haupthaus eingekerbt ist. Die raumhohen Fensteröffnungen auf der Veranda ermöglichen einen freien Blick durch den Raum, ohne die Lichtverhältnisse einzuschränken.

Der volle Keller verfügt jetzt über hohe Decken, ein Spielzimmer, eine Wet Bar, ein Bastelraum, ein Gästezimmer und ein Vollbad. Im zweiten Stock befindet sich eine Master-Suite mit Gewölbedecke, angeschlossenem Ankleidebereich, zwei Schränken und dem tublosen Master-Bad. Es gibt einen maßgefertigten Waschtisch mit zwei Waschbecken, einer Quarzkulturplatte und einem separaten Wasserklosett.

Zwei der Kinderzimmer sind durch ein Gemeinschaftsbad miteinander verbunden, während das dritte jetzt über der Garage liegt, die ebenfalls mit einem Pop-up behandelt wurde.

Die Kidds bestätigen, dass sie keine Pläne haben, bald umzuziehen, und dass sie keine Serienrenovatoren sind.

Trotz der Schwierigkeiten und Herausforderungen geben sie zu, dass sie etwas Freude an dem Prozess haben. Obwohl das Haus einige Elemente der Bauernhaus-Chic-Bewegung im Dekor trägt, drückt Erin eine Vorliebe für einen anderen amerikanischen klassischen Haustyp aus, der als Designinspiration diente – den Craftsman-Stil. Die Kidds lehnten es ab, ihre Ausgaben für die Renovierung offenzulegen, aber sie sagen, dass sie glauben, bereits voraus zu sein.

“Wir könnten sagen, wir haben das Budget von dem, was wir ursprünglich ausgeben wollten, gestreckt”, sagt Jason. “Aber das haben wir schon einmal gemacht.” Basierend darauf, was die Dinge um uns herum verkauft haben, sind wir voraus, aber wir würden nicht so viel Geld verdienen wie beim letzten Haus. So könnten wir das machen. “

#Nehmen #Sie #den #langen #Weg #auf #einer #Wunschliste #Renovierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.