Glossar zu ethischen Schulden: ESG, SLB, SLL, KPIs und mehr

Ansichten: 7
0 0
Lesezeit:3 Minute, 59 Zweite

Kreditnehmer, die zu viel verschmutzen, um plausible Kandidaten für grüne Anleihen zu sein, zumindest seit sich Anleger bei Geschäften mit Sektoren wie Bergbau oder Verkehr unwohl fühlten.

Schulden, die ausschließlich für ein bestimmtes Projekt mit Umweltzwecken ausgegeben werden. Green bleibt König auf dem ESG-Anleihemarkt. Laut BNEF-Daten verkaufen Emittenten im Jahr 2020 Schuldverschreibungen im Wert von mehr als 306 Mrd. USD oder mehr als alle anderen Arten von ESG-gekennzeichneten Anleihen zusammen.

Mittel aus grünen Krediten können nur für Projekte mit Umwelt- oder Sozialauswirkungen verwendet werden. Die Ausgabenbeschränkungen haben das Marktwachstum begrenzt, und der Umsatz wurde bereits durch flexiblere, an die Nachhaltigkeit gebundene Kredite übertroffen.

Ein Unternehmen wie EcoVadis oder Sustainalytics, das Ratings oder Scores zur ESG-Leistung der Kreditnehmer bereitstellt, anhand derer die Ziele eines Kredits oder einer Anleihe bewertet werden können. Sie bewerten Unternehmen in einer Reihe von Bereichen, die häufig die in den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung festgelegten Prioritäten widerspiegeln. Branchenhandelsgruppen für Kredite und Anleihen haben ebenfalls Richtlinien für die wichtigsten Arten von ESG-Transaktionen veröffentlicht.

Sie helfen Unternehmen, Investoren und anderen Finanzfachleuten, Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien in ihre Entscheidungen einzubeziehen. Sie können dabei helfen, festzustellen, ob ein Unternehmen ein globaler Bürger ist oder wie gut es mit Risiken umgeht, die möglicherweise kostspielige Folgen haben. Ein Rating kann eine lange Liste verschiedener Faktoren abdecken, darunter Kohlenstoffemissionen, Wasserverbrauch, Gleichstellung der Geschlechter, faire Arbeitspraktiken, Menschenrechte, kriminalpräventive Kontrollen, Zusammensetzung des Verwaltungsrats und Aktionärsrechte. Es gibt keine einzige Methode, um Unternehmen zu bewerten oder zu bewerten. Einige Rating-Unternehmen verlassen sich auf Analysten, während andere sich auf quantitative Informationen oder von Unternehmen bereitgestellte Daten konzentrieren. Sie können ein Unternehmen oder einen Fonds dahingehend analysieren, wie transparent es solche Probleme meldet oder wie gut es sich im Laufe der Zeit gegen Wettbewerber oder seine eigene Leistung behauptet.

Leistungsindikatoren

Bei Anleihen oder Darlehen, die an ESG-Kriterien gebunden sind, legen die Kreditnehmer Ziele fest, die als KPIs oder Key Performance Indicators bezeichnet werden, und verpflichten sich dann, den Kreditgebern eine Strafe zu zahlen, wenn sie zu kurz kommen. Die Liste der KPIs entspricht normalerweise den SDGs der Vereinten Nationen.

Soziale Anleihen unterliegen den gleichen Beschränkungen für die Verwendung von Verfahren wie grüne Anleihen, außer dass das Geld für nicht umweltbezogene Projekte reserviert ist, die der Gesellschaft zugute kommen. Die Europäische Union ist mit einem Emissionsplan von 100 Milliarden Euro im Jahr 2021 zur Finanzierung ihres Beschäftigungsprogramms Sure führend. Laut BNEF-Daten stieg die weltweite Emission von Sozialanleihen von 2019 auf 148 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 um das Achtfache.

Ziele für nachhaltige Entwicklung (UN SDGs)

Es gibt 17 Kernziele, die Maßnahmen zur Verbesserung globaler Themen wie soziales Wohlbefinden, Ungleichheit und Klimaauswirkungen fördern. Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung wurde 2015 von allen UN-Mitgliedstaaten verabschiedet.

Nachhaltigkeitsanleihen sind eine andere Art der Verwendung von Erlösschulden, bei der Mittel sowohl für Umwelt- als auch für Sozialprojekte verwendet werden können. Die Emission hat sich im Jahr 2020 auf 70 Milliarden US-Dollar fast verdoppelt, wie die BNEF-Daten zeigen. Chile wurde zum größten lateinamerikanischen Emittenten von Nachhaltigkeitsanleihen, nachdem es im Januar rund 4,25 Milliarden US-Dollar aufgenommen hatte. Der Erlös floss in umweltfreundliche und soziale Projekte.

Nachhaltigkeitsgebundene Anleihen (SLBs)

Nachhaltigkeits- oder ESG-gebundene Anleihen beginnen sich zu entwickeln, nachdem sie in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil von Krediten geworden sind. Der zentrale Punkt ist, dass die Kreditnehmer Ziele – oder KPIs – festlegen und sich dann verpflichten, den Kreditgebern eine Strafe zu zahlen, wenn sie zu kurz kommen. Der Zementhersteller LafargeHolcim Ltd. beispielsweise wird den Anleihegläubigern zusätzliche 75 Basispunkte geben, wenn sie die 10-Jahres-Emissionsziele nicht erreichen.

Nachhaltigkeitsgebundene Kredite (SLLs)

Die Schuldenzinsen, die an die ESG-Performance eines Kreditnehmers gebunden sind, wurden erstmals 2017 auf dem Kreditmarkt eingeführt und 2019 auf Anleihen und den deutschen Schuldschein-Schuldenmarkt ausgeweitet. Kreditnehmer zahlen höhere Kreditmargen, wenn die ESG-Ziele nicht erreicht werden, und niedrigere, wenn sie erreicht werden zeichnen sich durch ihre Nachhaltigkeitsleistungen aus. Nachhaltigkeitsgebundene Kredite (SLLs) sind innerhalb von vier Jahren auf mehr als ein Drittel der Unternehmenskredite in Europa angewachsen, und das Phänomen breitet sich auch auf den Leveraged-Finance-Markt aus.

Diese Notizen wurden eingeführt, um sogenannten braunen Industrien den Zugang zum ESG-Schuldenmarkt zu erleichtern. Die Idee ist, dass Unternehmen in umweltschädlichen Sektoren wie Öl und Gas, Bergbau oder Transportwesen Mittel für Projekte sammeln können, die dazu beitragen, ihre Umweltauswirkungen einzudämmen. Der Markt unterscheidet sich von grünen Anleihen, da er erkennt, dass potenzielle Emittenten niemals vollständig grün werden und dass einige ESG-Investoren niemals ihr Geld in diese Branchen stecken wollen. Dennoch hat der Markt noch nicht wirklich Fahrt aufgenommen. Zu den wenigen Emittenten, die Geschäfte abschließen, gehören der italienische Energieversorger Snam SpA, die in Großbritannien ansässige Cadent Gas Ltd. und der brasilianische Rindfleischproduzent Marfrig Global Foods SA.

#Glossar #ethischen #Schulden #ESG #SLB #SLL #KPIs #und #mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.