Der Trick, den Sie kennen müssen, um Ihren Fernseher über einem Fenster zu installieren

Ansichten: 24
0 0
Lesezeit:3 Minute, 31 Zweite

EIN: In erster Linie werden Sie nichts am Glas befestigen. Sie werden eine einfache Box aus dreiviertel Zoll Sperrholz und 1 x 2 bauen, an der die Flachbildfernseherhalterung oder die französischen Stollen befestigt werden. Diese kleine Box wird sicher an dem flachen Fensterrahmenmaterial befestigt, das sich in Richtung des Raums erstreckt.

Das Wichtigste ist, die Installationsanweisungen zu lesen, die mit beiden Fernsehgeräten geliefert werden. In fast allen Fällen enthalten sie klare Anweisungen zu den zu verwendenden Hardware- und Befestigungselementen. Nicht von den Anweisungen abweichen. Einige bieten sogar Online-Videos an, um Ihnen den Mut zu geben, die Arbeit zu erledigen.

Der Fernseher im Schlafzimmer sollte überhaupt kein Problem sein. Sie benötigen wahrscheinlich nur einen praktischen Bolzensucher, um die Wandpfosten zu lokalisieren. Sie möchten, dass die Befestigungselemente für die TV-Halterungen an den Holzstiften befestigt werden. Versuchen Sie nicht, Wandanker zu verwenden, in der Hoffnung, dass sie den Test der Zeit bestehen. Es kann Wandanker geben, die funktionieren, aber Sie können nichts falsch machen, wenn Sie die Halterungen an Massivholz befestigen.

Die Box, die für den Kaminfernseher hergestellt werden muss, ist einfach. Sie können alles, was Sie brauchen, in einem örtlichen Heimzentrum bekommen. Die 1-mal-2 sind gewöhnliches Holz, und Sie werden eine Box bauen, die ungefähr vier Zoll größer ist als die TV-Halterung. Idealerweise soll sich diese Box hinter dem Fernseher verstecken, da sie so breit ist. Ihr Ziel ist es, eine Illusion zu erzeugen, dass Ihr Fernseher im Weltraum schwebt.

Sie befestigen die 1 x 2 mit 1 5/8-Zoll-Trockenbauschrauben oder ähnlichem. Sobald Sie die Höhe des Fernsehgeräts über dem Boden festgelegt haben (siehe Anweisungen), befestigen Sie diesen Rahmen in dieser Höhe an der Innenseite des Fensters.

Verwenden Sie zum Befestigen der Box an dem Fensterrahmen, mit dem Sie die Box erstellt haben, dieselben Schrauben. Platzieren Sie sie ungefähr vier Zoll voneinander entfernt. Sie schneiden das Sperrholz in der gleichen Größe wie diese Box und schrauben es mit den gleichen Schrauben am Rahmen fest. Platzieren Sie diese Schrauben alle acht Zoll.

Das drei Viertel Zoll dicke Sperrholz ist sehr stark. Wenn Sie die empfohlenen Schrauben verwenden, um die TV-Halterung zu befestigen, vertrauen Sie mir, der TV wird der Schwerkraft sehr lange widerstehen.

Q.: Tim, ich habe jahrzehntealte Tapeten in meiner Küche, die ich malen möchte. Es ist in großartiger Form mit nur zwei kleinen Tränen. Kann ich die Tapete übermalen oder muss ich die Tapete vor dem Malen entfernen? Das Papier wurde direkt auf die Trockenbauwand aufgetragen. – – Frank H., Yorktown, Va.

EIN: Vor ein paar Jahren hat mir ein Amateurfunk-Freund etwas Interessantes beigebracht. Er sagte: “Die Macht ist immer in der Frage.” Dies ist ein großartiges Beispiel dafür: Ich weiß, was Frank wissen möchte, aber es wäre vielleicht besser gewesen, wenn er gefragt hätte: „Tim, ist es eine gute Idee, direkt über Tapeten zu malen, und wenn ja, gibt es eine spezielle Farbe? ”

Die Wahrheit ist, Sie können fast alles aufmalen. Es ist ähnlich wie beim Auftragen von Lippenstift auf ein Schwein, und viele Menschen malen, um nicht so gut aussehende Dinge zu verschleiern. Das Problem hierbei ist jedoch, dass die meisten Farben jetzt auf Wasser basieren. Farben auf Wasserbasis können mit einigen Tapeten oft Chaos anrichten.

Einige Tapeten haben eine ultradünne Kunststoffbeschichtung, die dem Eindringen von Wasser widersteht. Aus diesem Grund sind einige Tapeten abwaschbar und waschbar. Das ist gut.

Einige Tapeten, insbesondere älteres Papier, haben diese klare Beschichtung jedoch nicht. Es ist nur Papier. Sie wissen wahrscheinlich, dass das Wasser durchnässt, wenn das meiste Papier nass wird. Wenn dies bei nicht beschichteten Tapeten der Fall ist, können Minuten nach dem Streichen mit einer Farbe auf Wasserbasis hässliche Blasen in der Tapete auftreten.

Ölfarben erzeugen diese Blasen nicht. Aus diesem Grund empfehle ich, Tapeten mit einer Ölgrundierung oder einem anderen Produkt wie Schellack zu streichen. Stellen Sie nur sicher, dass der Primer kein Wasser enthält. Sobald die Ölgrundierung getrocknet ist, können Sie die Wand mit allem streichen, was Sie möchten, einschließlich Asphaltversiegelung, obwohl ich nicht wirklich der Meinung bin, dass dies ein gutes Aussehen oder ein guter Geruch wäre.

Abonnieren Sie Tims kostenlosen Newsletter und hören Sie sich seine neuen Podcasts an. Gehe zu: AsktheBuilder.com.

#Der #Trick #den #Sie #kennen #müssen #Ihren #Fernseher #über #einem #Fenster #installieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.